Am 8. Februar: Ski-Club Neuenstein präsentiert Kammerlander-Film in Bad Hersfeld

+
Extrembergsteiger Hans Kammerlander kommt am Sonntag, 24. März, nach Obergeis. Sein Lebensgeschichte ist am 8. Februar im Kinocenter Cineplex in Bad Hersfeld zu sehen. 

Bad Hersfeld –Am Sonntag,24. März, präsentiert der Ski-Club Neuenstein mit freundlicher Unterstützung der Hersfelder Zeitung den Extrem-Bergsteiger und Skifahrer Hans Kammerlander.

Ort der attraktiven Veranstaltung ist die Mehrzweckhalle in Neuenstein-Obergeis, Beginn ist um 17 Uhr. Bevor es soweit ist,  gibt es einen weiteren Leckerbissen für Freunde der Bergwelt und des Wintersports.

Am Freitag, 8. Februar, wird auf Initiative des SCN im Cineplex Kinocenter in Bad Hersfeld der Film „Manaslu - Berg der Seelen“ gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt neun Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder beziehungsweise Vereinsmitglieder des SC Neuenstein.

Die Idee zum Film basiert auf der Lebensgeschichte von Hans Kammerlander, seinen größten Erfolgen und Tragödien. Der Everest-Rekord-Bezwinger stellt sich nach 26 Jahren seinem Schicksal am Manaslu in Nepal (8163 Meter). Ein Freund stürzte dort ab, der andere wurde nur wenige Meter neben ihm vom Blitz erschlagen. Kammerlander, selbst dem Wahnsinn nahe, überlebte.

Nach seinen Erfolgsfilmen Mount St. Elias und Streif, kehrt Regisseur Gerald Salmina mit einem spektakulären und bewegenden Porträt von einem der größten Bergsteiger unserer Zeit zurück auf die Kinoleinwand, heißt es in der Ankündigung. Der Film versuche ein Bild über einen Mann zu zeichnen, der sein Leben den Bergen gewidmet hat, schmerzvolle Tragödien, viele Verluste und große Triumphe erlebte. Ein Mann, der sich selbst immer wieder fragt: Warum lebe ich noch – und warum sind die meisten meiner Freunde tot?

Der Vortrag von Hans Kammerlander am 24. März in Obergeis dauert etwa 75 Minuten und wird mit einem kleinen Programm umrahmt. Markus Pfromm, Geschäftsführer der Hersfelder Zeitung, wird im Anschluss Fragen aus dem Publikum an Hans Kammerlander stellen. Mitglieder des SC Neuenstein bezahlen sieben Euro Eintritt, Nichtmitglieder zwölf. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 15 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen nichts. 

Ticketbestellung: Hotline: 06677-9180199 oder per Mail: info@lollslauf.de Vorverkaufsstelle: Hersfelder-Zeitung, Schildeplatz 1, 36251 Bad Hersfeld, z 06621-161-0 Für Rückfragen: Reiner.Birkel@gmx.de

Kommentare