Spieler verletzt sich am Sprunggelenk

Saisonaus für Huskies-Verteidiger Alex Heinrich

Alex Heinrich

Kassel. Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Für Verteidiger Alex Heinrich ist die Saison beendet.

Der 29-Jährige hat sich am Montag im Training eine Sprunggelenksfraktur zugezogen. Das hat der Eishockey-Zweitligist am Dienstagvormittag mitgeteilt.

Der mit zehn Treffern torgefährlichste Verteidiger der Huskies wurde am Dienstag bereits operiert und wird zwölf Wochen ausfallen. 

Lesen Sie dazu auch:

Formkurve der Huskies zeigt nach Ravensburg nach oben

Quelle: HNA

Kommentare