Jace Hennig kommt aus den USA

Kassel Huskies verpflichten neuen Mittelstürmer

+

Kassel. Die Kassel Huskies haben sich weiter für die kommende Saison in der DEL2 verstärkt. Aus den USA kommt Mittelstürmer Jace Hennig.

Der 23-Jährige Kanadier, der auch mit einem deutschen Pass ausgestattet ist, hat die vergangenen vier Jahre für das Merrimack College in North Andover, Massachusetts, gespielt. In seiner jüngsten Saison am College erzielte Hennig in 37 Spielen 25 Scorerpunkte - neben 14 Vorlagen erzielte er 11 Tore selbst. 

Laut einer Pressemitteilung der Kassel Huskies bezeichnet Trainer Rico Rossi den Neuzugang als guten Schlittschuhläufer und talentierten Techniker. "Jace Hennig schießt herrliche Tore und glänzt mit einem ausgeprägten Siegeswillen", so Rossi. Auch Neuzugang Hennig freut sich auf die kommende Saison: "Es wäre toll, wenn ich den Huskies mit meiner Schnelligkeit und meinem Offensivdrang helfen könnte", wird er zitiert.

Geboren und aufgewachsen ist Hennig in Port Moody in der Nähe von Vancouver. Den deutschen Pass hat der 23-Jährige, da sein Großvater in Deutschland geboren und aufgewachsen ist.

Quelle: HNA

Kommentare