Am 22. April 2016 wurden die Kasseler DEL2-Champion 

Noch einmal mit den Huskies Meister werden

+
So sehen Kasseler Meister aus: Die Huskies (von links) Alex Heinrich, Sven Valenti, Michi Christ und Manuel Klinge. 

Es war am Mittwoch auf den Tag vor vier Jahren, als sich mit der überraschenden DEL2-Meisterschaft eine Sternstunde des Kasseler Eishockeys ereignet hat.

Und die lassen die Kassel Huskies am Mittwochabend ab 19.15 Uhr über ihre Facebook-Seite „EC Kassel Huskies“ noch einmal aufleben. Sie stellen die komplette Sprade-TV-Übertragung vom entscheidenden vierten Sieg (5:2) gegen die Steelers ein.

Rückblick: Das Playoff-Finale steht vor dem Abschluss, der sensationelle Durchmarsch der Huskies kurz vor der Krönung. Sie haben im Viertelfinale Frankfurt gesweept, im Halbfinale Ravensburg ausgeschaltet und führen in der Endspiel-Serie gegen Bietigheim mit 3:0. Nun steht das letzte Heimspiel an – am 22. April 2016.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare