1. Hersfelder Zeitung
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Kassel Huskies: Alte Ausrüstung wird am Samstag verkauft

Erstellt:

Von: Björn Friedrichs

Kommentare

Die Kasseler Eissporthalle: Hier findet am Samstag der Ausrüstungsverkauf der Kassel Huskies statt.
Die Kasseler Eissporthalle: Hier findet am Samstag der Ausrüstungsverkauf der Kassel Huskies statt. © Schachtschneider, Dieter

Hier können Fans, Nachwuchs- sowie Hobbysportler ein Schnäppchen schießen: Die Kassel Huskies veranstalten an diesem Samstag von 11 bis 14 Uhr wieder ihren Ausrüstungsverkauf.

Auf dem Balkon hinter der Haupttribüne werden Teile der Mannschaftsausrüstung aus der vergangenen Saison angeboten. Dazu gehören unter anderem Schlittschuhe, Schläger, Schoner und Handschuhe, aber auch Stutzen, Hosen und Warmmachtrikots aus der abgelaufenen sowie vorherigen Spielzeiten.

Der Zugang erfolgt vom Stahltreppenhaus neben dem Haupteingang. Dort gibt es auch Getränke und Bratwürste zu kaufen. Der Fanshop hat nicht geöffnet, dort hat der Abverkauf bereits stattgefunden.

Etwas ungewohnt dürfte für die Anhänger der Blick von außen in die Eissporthalle sein: Die Pistenbar ist bereits herausgerissen worden. Sie weicht (wie berichtet) im Zuge der Umbauarbeiten einem neuen Anbau.

Der Dauerkartenverkauf

Noch etwas gedulden müssen sich die Fans der Kassel Huskies in Sachen Dauerkartenverkauf. Ein Termin, wann der Verkauf der Saisontickets startet, steht noch aus. „Wir stecken da in der Planung. Es gibt noch kein fixes Datum, weil noch ein paar Details zu klären sind“, sagt Pressesprecher Jason Schade.

Der eine oder andere DEL2-Klub, beispielsweise DEL-Absteiger Krefeld Pinguine, hat mit dem Kartenvorverkauf bereits begonnen.

Von Björn Friedrichs

Auch interessant

Kommentare