Eishockey

Kassel Huskies: Ab Samstag gibt’s Einzeltickets für die neue Saison

Die Kassel Huskies starten den Verkauf von Einzeltickets für die nächste Eishockeysaison.

Sechs Wochen vor dem ersten Heimspiel in der DEL2 am 23. September gegen die Tölzer Löwen gibt es ab Samstag ab 10 Uhr die Eintrittskarten für die Hauptrunde und die drei Vorbereitungsspiele gegen Augsburg (26. August, 15 Uhr mit Fanparty), Wolfsburg (2.9., 18 Uhr) und Heilbronn (7.9., 19.30).

In der Vorbereitung kosten Stehplätze 10 Euro (ermäßigt 5) und alle Sitzplätze 15 Euro. Zudem gibt es das Angebot „kaufe drei – zahle zwei“ für 20 (10) und 30 Euro. Für Dauerkarteninhaber ist der Eintritt kostenlos.

Die gute Nachricht: Für die Hauptrunde wurden die Eintrittspreise nicht angehoben im Vergleich zur vergangenen Saison. Sitzplatz-Karten bei den Huskies gibt es für 19 (17), 23, 26 (24) und 31 Euro mit Nachlässen für Familien mit Jugendlichen (22) und Kindern (14). Für jedes Stehplatz-Tickets werden 13 Euro fällig, ermäßigt 11. Ermäßigte Karten erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Pensionäre sowie Menschen mit Behinderung - alle bei Vorlage von entsprechenden Dokumenten.

Beim Erwerb von Tageskarten an der jeweiligen Abendkasse wird für jedes Ticket ein Zuschlag von 1 Euro erhoben.

Quelle: HNA

Kommentare