Huskies-Reserve will Hinrundensieg wiederholen

1b erwartet Löwen zum Pokal-Derby

Kassel. Zum Hessenderby im Oberliga West-Pokal empfängt die 1b der Kassel Huskies heute (19.45 Uhr, Eisporthalle). das 1b-Team der Löwen Frankfurt. Trainer Milan Mokros hofft bei freiem Eintritt auf ein volles Haus.

„Derbys sind immer spannende, interessante Spiele“, sagt der Coach. „Ich hoffe auf einen guten Ausgang, damit wir unseren Platz in der Tabelle festigen können.“ Mit zehn Punkten aus sechs Spielen ist Kassel Dritter, die Löwen sind mit fünf Punkten aus sieben Spielen Sechster.

Das Hinspiel entschied Kassel mit 4:2 für sich. „Da haben wir vor allem die Kleinigkeiten richtig gemacht und mit viel Einsatz und Teamgeist gespielt“, erinnert sich Mokros. Ähnliches erwartet er von seinem Team auch diesmal. „Ich bin sehr, sehr zufrieden, was die Mannschaft bislang geleistet hat. Wir halten klasse mit, sind reifer geworden und haben durch zwei, drei Neuzugänge mehr Tiefe.“

Personell könnte es dennoch Probleme geben. „Einige Spieler sind krank, andere beruflich eingespannt“, erklärt Mokros, „wir werden erst kurz vor Beginn sehen, wer fit ist oder Urlaub bekommen hat und spielen kann.“ Dass das Team voll motiviert ist, steht außer Frage. (ca) Archivfoto: Fischer

Quelle: HNA

Kommentare