1. Hersfelder Zeitung
  2. Sport
  3. Fußball

Van der Vaart überragt im London-Derby

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Rafael van der Vaart hat sein Glück bei den Tottenham Hotspurs gefunden. © Getty

London - Mit einer spektakulären Aufholjagd hat Werder Bremens Champions-League-Konkurrent Tottenham Hotspur das Nord-Londoner Fußball-Derby gegen den FC Arsenal gedreht.

 In der 147. Liga-Begegnung siegten die Spurs am Samstag nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2. Damit gelang Tottenham nach 1993 erst der zweite Sieg beim Nachbarverein in der 1992 gegründeten Premier League. Samir Nasri (9. Minute) und Marouane Chamakh (27.) schienen im ersten Durchgang das Match schon für Arsenal entschieden zu haben, doch Gareth Bale (50.), der Ex-Hamburger Rafael van der Vaart (67./ Foulelfmeter) und Younes Kaboul (85.) sorgten für das Comeback. Mit der dritten Heimpleite verpasste Arsenal den Sprung an die Spitze.

Die Kandidaten zum Weltfußballer des Jahres 2010

dpa

Auch interessant

Kommentare