Russland siegt in der Türkei 

Nations League im Ticker: Italien erkämpft sich Remis gegen Polen

+
In der Nations League erkämpfte sich Italien ein Remis gegen Polen. 

Im Top-Spiel der Nations League hat sich Italien in einem ausgeglichenen Spiel gegen Polen ein Remis erkämpft. Den Spielverlauf können Sie in unserem Ticker nachlesen. 

  • Am Freitag, 7. September 2018, stand in der Nation League das Top-Spiel des Tages zwischen Italien und Polen (Liga A) auf dem Programm. Den Sepielverlauf können Sie im Ticker nachlesen. 
  • Hier die Aufstellung beider Mannschaften:
    Italien: Donnarumma - Zappacosta, Bonucci, Chiellini, Biraghi - Pellegrini, Jorginho, Gagliardini - Bernardeschi, Balotelli, Insigne.
    Polen: Fabianski - Bereszynski, Glik, Bednarek, Reca - Blaszczykowski, Krychowiak, Klich, Kurzawa - Zielinski - Lewadowski. 
  • Diese Spielen in der Nations League standen außerdem noch an: Türkei gegen Russland (Gruppe B), Albanien gegen Israel, Litauen gegen Serbien und Rumänien gegen Montenegro (Liga C) und Färöer Inseln gegen Malta (beide Liga D).

>>> Ticker aktualisieren <<<

Uhrzeit

Liga

Gr.

Heim

Gast

Ergeb.

20.45 Uhr

A

3

Italien

-

Polen

1:1 (0:1)

20.45 Uhr

B

2

Türkei

-

Russland

1:2 (1:1)

20.45 Uhr

C

1

Albanien

-

Israel

1:0 (0:0)

20.45 Uhr

C

4

Litauen

-

Serbien

0:1 (0:1)

20.45 Uhr

C

4

Rumänien

-

Montenegro

0:0 (0:0)

18.00 Uhr

D

3

Aserbaidschan

-

Kosovo

0:0 (0:0)

20.45 Uhr

D

3

Färöer Inseln

-

Malta

3:1 (2:1)

+++ Auch im Spiel zwischen der Türkei und Russland ist Schluss. Der Gastgeber der WM 2018 schwimmt  weiter auf der Erfolgswelle und holt in der Türkei einen 2:1-Sieg. 

+++ Ende: Aus und vorbei! Trotz vier Minuten Nachspielzeit ergab sich keine gute Chance mehr auf beiden Seiten. Am Ende steht ein gerechtes Unentschieden, mit dem wohl beide Teams ganz gut leben können. 

+++ 85. Minute: In einem umkämpften Spiel laufen nun die letzten Minuten. Bleibt es bei dem Remis oder kann ein Team noch den entscheidenden Stich setzen? 

+++ 77. Minute: Jorginho tritt an und...trifft! 1:1! Italien ist wieder im Spiel. 

+++ 76. Minute: Elfmeter für Italien! Blaszczykowski legt Chiesa um! Zwar trifft der Ex-Dortmunder bei seinem Tackle auch viel Bein, doch insgesamt absolut unnötige Grätsche. Zudem darf er froh sein, nicht vom Platz zu fliegen, denn er hatte schon früh im Spiel die Gelbe Karte gesehen. Die Entscheidung von Zwayer aber korrekt. 

+++ 74. Minute: Und gleich ist Chiesa im Mittelpunkt: Der Italiener zieht von links nach innen und gibt einen Flachschuss ab, der noch von einem Abwehrmann Polens gefährlich abgefälscht wird. Doch Fabianski ist hellwach und kann klären. 

+++ 72. Minute: Italien will nochmal nachjustieren und bringt Chiesa für Insigne. 

+++ 66. Minute: Und auch die Polen wechseln nochmal: Für Torschütze Zielinski ist die Partie vorbei - für ihn kommt Linetty. 

+++ 61. Minute: Mancini hat von Balotelli genug gesehen und bringt Belotti für den glücklosen Stürmer. 

+++ 55. Minute: Wechsel bei Polen: Für Szymaski muss Klich weichen. 

+++ 51. Minute: Na, geht doch! Italien mit der besten Gelegenheit im zweiten Durchlauf. Bernardeschi zieht auf der rechten Seite nach innen und probiert es mit einem Aufsetzer aus 25 Meter. Sein Versuch geht nur knapp am linken Pfosten vorbei. 

+++ Kurz nach der Pause gelingt Russland erneut die Führung in der 49. Minute durch Dzyuba - jetzt steht es 2:1 aus Sicht der Russen. 

+++ 47. Minute: Das geht ja gut los: Polen sofort mit Zug zum Tor. Blaszczykowski kommt über die linke Seite und wird nicht angegriffen, vor allem Zappacosta lässt den Polen gewähren. Blaszczykowskis Schussversuch wird dann abgefälscht und landet bei Lewadowski, der im Fünfmeterraum zum Abschluss kommt, aber verzieht. Sein Schuss geht knapp übers Tor - das war eine richtig gute Möglichkeit. 

+++ 46. Minute: Bei den Italiener gibt es einen Wechsel zu vermelden: Bonaventura kommt für Pellegrini. 

+++ 46. Minute: Weiter gehts mit dem zweiten Durchgang! 

+++ Halbzeit: Zwayer bittet in Bologna zum Pausentee. Polen nach der ersten Chance durch Zielinski besser im Spiel und dann folglich auch mit der verdienten Führung durch den Treffer von Zielinski in der 37. Minute. Die „Suadra Azzurra“ zu harmlos in der Offensive und auch unaufmerksam in der Verteidigung. Der Gegentreffer resultierte durch einen echten Bock von Jorginho. 

+++ Kurz vor der Pause hat die Türkei in Liga B gegen Russland den Ausgleich erzielen können. Den Treffer machte Aziz in der 41. Minute. 

+++ Toooor für Polen! Zielinski netzt zur 1:0-Führung ein! Jorginho vertändelt den Ball im Aufbauspiel an Lewandowski. Der Bayern-Stürmer stößt in den Strafraum und schickt eine Heber-Flanke aufs lange Eck, wo Zielinski die Hereingabe volley nimmt und aus kurzer Entfernung trifft.   

+++ 37. Minute: Da hatte Bernardeschi bereits den Torschrei auf den Lippen. Der Italiener nutzt eine Unaufmerksamkeit der polnischen Abwehrreihe aus und kommt kurz vorm Strafraum zum Abschluss. Doch sein Schlenzer geht hauchzart am linken Pfosten der Polen vorbei. 

+++ 26. Minute: Und wieder Polen! Ein Einwurf von der linken Seite in den Strafraum der Italiener wird durch Lewandowski auf Krychowiak verlängert, der in der Mitte aus kurzer Distanz zum Schuss kommt. Doch wieder ist Donnarumma blitzschnell unten in der rechten Torecke und kann den Ball zur Ecke klären. Die anschließende Hereingabe bringt dann aber keine Gefahr. 

+++ 18. Minute: Zweite Gelbe Karte im Spiel, diesmal auf polnischer Seite. Blaszczykowski holt Bernardeschi von den Beinen und wird dementsprechend verwarnt. Die anschließende Freistoßsituation kurz vor dem Strafraum der Polen wirkt vielversprechend, doch der gefoulte Bernardeschi tritt an und haut den Ball über den Kasten von Fabianski. Keine große gefahr. 

+++ Ein Blick zum Topspiel aus der Liga B: Dort ist Russland gegen die Türkei mit 1:0 in Führung gegangen. Den Treffer erzielte Cheryshev in der 13. Minute. 

+++ 9. Minute: Der italienische Abwehrmann Chiellini sieht nach einem harten Foul bereits die gelbe Karte. Unnötig, denn jetzt muss er aufpassen, dass er nicht vorzeitig unter die Dusche muss. 

+++ 6. Minute: Polen mit der ersten RIESEN-Chance! Lewandowski nimmt einen Abschlag seines Keepers gut an und leitet mustergültig auf den in den Strafraum einlaufenden Zielinski ab, der aus rund sieben Metern nur noch Donnrumma überwinden muss. Doch der Schlussmann Italiens packt einen unglaublichen Reflex aus und kann den Schuss abwehren. Was für eine vertane Chance! 

+++ 1. Minute: Los gehts in der Nations League zwischen Italien und Polen. Schiri Zwayer hat die Partie freigegeben. Nochmal zur Erinnerung: Bei uns bekommen Sie auch die Ergebnis-Updates der Parallel-Spiele. 

Italien gegen Polen in der Nations League: Sturm-Duell zwischen Lewandowski und Balotelli

+++ Das Spiel leiten wird übrigens der deutsche Schiedsrichter Felix Zwayer. 

+++ Sicherlich spannend zu beobachten wird das Sturm-Duell zwischen Mario Ballotelli und Bayern-Star Robert Lewandowski sein. Italien mit Coach Roberto Mancini schickt sowieso eine sehr interessante Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern auf den Platz - und das gegen die bei der WM sehr bieder agierenden Polen. Das könnte auf jeden Fall ein spannendes Match werden, auch wenn wohl nicht viele Tore fallen werden. In fünf Minuten ist Anpfiff. 

+++ Noch ist es ein bisschen hin bis zum Anpfiff in Bologna, doch die Aufstellungen beider Mannschaften sind bereits veröffentlicht worden. Hier die Aufstellungen: 

Italien: Donnarumma - Zappacosta, Bonucci, Chiellini, Biraghi - Pellegrini, Jorginho, Gagliardini - Bernardeschi, Balotelli, Insigne. 

Polen: Fabianski - Bereszynski, Glik, Bednarek, Reca - Blaszczykowski, Krychowiak, Klich, Kurzawa - Zielinski - Lewadowski. 

+++ Das Spiel Aserbaidschan - Kosovo ist soeben zu Ende gegangen: Die wenig spektakuläre Partie endete torlos mit 0:0. 

+++ Mit der Partie am frühen Abend zwischen Aserbaidschan und dem Kosovo ist das erste Spiel des Tages in der Nation League bereits im vollen Gange. Die 1. Halbzeit endete torlos.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von den Topspielen in der UEFA Nations League am Freitag! Hier berichten wir mit der Partien Italien - Polen über das Top-Spiel von heute! Doch auch bei den weiteren Partien des Abends halten wir Sie auf dem Laufenden. 

Nations League im Live-Ticker: Welche Spiele stehen am Freitag auf dem Programm?

Das neue Turnier startet in Teil zwei des ersten Spieltags und hat einige interessante Duelle parat (tz.de* zeigt den Spielplan der Nations League 2018/2019 im Überblick). Wir nehmen vor allem die Top-Duelle in den Ligen A und B ins Visier, informieren Sie aber natürlich auch über die Endergebnisse aus den Ligen C und D. Welche Partien stehen heute also besonders im Fokus?

In Bologna lautet das Duell Italien gegen Polen - es ist das Duell der zuletzt bitter enttäuschten Nationalteams. Während die Polen um Kapitän und Bayern-Star Robert Lewandowski bei der WM als Gruppenletzter in der Vorrunde ausgeschieden waren, war der viermalige Weltmeister nach dem Playoff-K.o. gegen Schweden gar nicht erst dabei. Beide Nationalmannschaften haben also (ähnlich wie das deutsche Team) etwas gut zu machen. Das dritte Team in Gruppe eins der Liga A ist übrigens Europameister Portugal.

Nations League im Live-Ticker: In Gruppe 2 trifft die Türkei auf WM-Überraschung Russland 

Eine Liga tiefer wird die Gruppe 2 mit dem Spiel Türkei gegen Russland eröffnet. Während die Türken die Fußball-WM verpassten und somit seit 2002 auf eine Endrundenteilnahme warten müssen, feierten die Russen ihren größten WM-Erfolg seit 1970. Die Gastgeber waren überraschend ins Viertelfinale gekommen und dort erst am späteren Vize-Weltmeister Kroatien im Elfmeterschießen gescheitert. Komplettiert wird die Gruppe von Schweden.

Die weiteren Partien in der UEFA Nations League an diesem Abend lauten Albanien gegen Israel, Litauen gegen Serbien, Rumänien gegen Montenegro (jeweils Liga C), Aserbaidschan gegen Kosovo und Färöer gegen Malta (jeweils Liga D).

Update vom 7. September 2018: Am Samstag empfängt England in der Nations League Spanien. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Spiel im Live-Stream sehen können.

fw

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare