Im Drittligaspiel der Bayern

Nächster Zeit-Fauxpas in München: Auch im Grünwalder ticken die Uhren noch anders

Manchmal laufen die Uhren in München noch etwas anders. So wie hier beim Drittligaspiel zwischen dem FC Bayern II und Waldhof Mannheim.
+
Manchmal laufen die Uhren in München noch etwas anders. So wie hier beim Drittligaspiel zwischen dem FC Bayern II und Waldhof Mannheim.

München ist um eine weitere Peinlichkeit in Sachen Zeitumstellung reicher. Neben dem Fauxpas am Hauptbahnhof lief die Uhr im Grünwalder Stadion noch verkehrt.

München - Dass die Uhren im München im Vergleich zu anderen Großstädten etwas anders ticken, ist ja eigentlich längst bekannt. Für eine Millionenstadt ist es hier bei uns doch meist recht gemütlich. Nicht umsonst nennt sich München selbst die Weltmetropole mit Herz. 

Was jetzt am Wochenende in der bayerischen Landeshauptstadt so in Sachen Zeitumstellung schieflief, war allerdings etwas unglücklich und lässt die Annahme zu, dass es mancherorts doch etwas zu gemütlich zuging. 

So verpennte nämlich der Münchner Hauptbahnhof die Zeitumstellung in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wodurch einige Züge in München laut Bahnhofsuhr eine Stunde Verspätung hatten. Am Montagabend nun fiel auch im städtischen Stadion an der Grünwalder Straße auf, dass dort die Zeit noch etwas anders läuft. Und unzählige Zuschauer erlebten das live mit. 

Zeitumstellung in München: Auch im Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße läuft Uhr falsch

Beim Drittligaspiel zwischen dem FC Bayern München II und dem SV Waldhof Mannheim (2:2) zeigten die TV-Bilder in der 20. Minute die große Uhr im Grünwalder Stadion. Dort hätte die Zeiger eigentlich auf 19.20 Uhr stehen müssen, weil die Partie um 19 Uhr angepfiffen wurde. 

Allerdings stand die Uhr dort noch auf 20.20 Uhr! Kurios, denn kurz darauf drehte ein Mitarbeiter des Grünwalder Stadions die Uhr zurück, was die TV-Kameras auch einfingen. 

Zeitumstellung-Patzer in München: Bald hat das ganze Drama eine Ende - oder?!

Ab der 21. Minute liefen die Uhren dann auch auf Giesings Höhen wieder richtig. Nach zwei Tagen ist also auch dort die Winterzeit angekommen. Hoffentlich nun überall in München. 

Bald könnte das Wirrwarr um die Zeitumstellung auch ein Ende haben, denn 2021 plant die EU diese ja bekanntlich abzuschaffen. Dann aber könnte ein Chaos drohen. 

Zumal sich viele Leute auch immer fragen, in welche Richtung die Uhr denn verstellt wird. Dass das ein Problem ist, haben nun der Münchner Hauptbahnhof und das Grünwalder Stadion gezeigt... 

fs 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare