1. Hersfelder Zeitung
  2. Sport
  3. Fußball

Ex-Trainer: Daniel Thioune könnte dem HSV zum Aufstieg verhelfen

Erstellt:

Kommentare

HSV-Aufstieg: Daniel Thioune könnte mit Fortuna Düsseldorf Beitrag leisten.
Verhilft Ex HSV-Trainer Daniel Thioune den Rothosen zum Aufstieg? © Roland Weihrauch/dpa

Der Hamburger SV hat den Aufstieg nicht mehr in der eigenen Hand. Ex HSV-Trainer Daniel Thioune könnte den Rothosen jetzt aber unter die Arme greifen.

Hamburg – Der Hamburger SV liegt nach 32 Spieltagen auf dem undankbaren vierten Platz. Drei Punkte trennen die Rothosen von der Relegation und Platz zwei. Aus eigener Kraft können die Plätze nicht mehr erreicht werden – es braucht Patzer der Konkurrenz. Ausgerechnet Ex HSV-Trainer Daniel Thioune könnte mithelfen. Der tritt mit seiner Fortuna aus Düsseldorf noch gegen zwei Aufstiegs-Kandidaten an.

Wie Daniel Thioune dem HSV helfen könnte und was er dazu sagt, verrät 24hamburg.de.

Der Hamburger SV tritt am 7. Mai um 13:30 Uhr gegen Hannover 96 an. Für das letzte Heimspiel der Saison im Volksparkstadion sind sogar noch Tickets verfügbar.

Auch interessant

Kommentare