Europameisterschaft

EM 2021: Unfassbarer Wettschein beschert Glückspilz ein Vermögen

Die Schweiz erzielte kurz vor Schluss das 3:3 gegen Frankreich.
+
Die Schweiz erzielte kurz vor Schluss das 3:3 gegen Frankreich.

Ein Glückspilz hat mit unglaublichen Tipps auf zwei Achtelfinal-Spiele bei der EM 2021 ein kleines Vermögen gewonnen.

Niedersachsen - Viel Spannung gab es in den Achtelfinal-Duellen der EM 2021*. Die DFB-Auswahl schied nach dem 0:2 im Londoner Wembley-Stadion zwar aus, doch ein Mann aus Niedersachsen räumte bei der Europameisterschaft ganz groß ab. Der Fußballfan gab eine Kombiwette ab: Er setzte jeweils auf ein 3:3 nach regulärer Spielzeit in den Partien Spanien gegen Kroatien und Frankreich gegen die Schweiz. Eingesetzt hat er lediglich fünf Euro.

Zur großen Überraschung endeten wirklich beide Spiele mit 3:3, wobei es dramatisch zuging. Der Ausgleich gelang jeweils erst in der Nachspielzeit. Die Gesamtquote auf dem Tippscheins des Fußballfans aus Niedersachsen hatte eine Höhe von 22.500. Diese multipliziert mit dem Einsatz, abzüglich der Gebühr, ergibt einen Gesamtgewinn von 106.875 Euro.

EM 2021: Gewinner hat bereits Pläne mit dem Geld

„Es war einfach unglaublich. Meine Beine haben versagt, ich war überall am Zittern. Ich wusste gar nicht mehr wohin mit mir. Ich habe einfach nur noch mitgefiebert bis zur letzten Minute der Nachspielzeit. Als der Schlusspfiff kam, habe ich dann nur noch gejubelt ohne Ende“, sagte der Glückspilz zur Bild-Zeitung. Der Niedersachse hat auch schon Pläne mit seinem Gewinn: „Von dem Gewinn werde ich mir auf jeden Fall ein neues Auto gönnen. Außerdem möchte ich mit meiner Familie Urlaub machen und ihnen einige Dinge schenken.“

Er war aber nicht der einzige Tipper, der in beiden Partien auf ein 3:3 gesetzt hat. „Das war ein atemberaubendes Fußball-Spektakel! Bei uns haben insgesamt 34 Sportfans auf die doppelte 3:3-Kombi gewettet“, so ein Tipico-Sprecher zur Bild-Zeitung. (red) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare