Europa League

Städtevergleich: Knapper Sieg für Frankfurt gegen Vaduz

+
Das Hinspiel lief gut für die Eintracht: 5:0 stand es am Ende.

Der total objektive Städtevergleich zum Europapokal: Alle Achtung, FC Vaduz, das wird aber noch mal richtig eng im Rückspiel am Donnerstagabend.

Welch ein Luxus – der traditionelle Städtevergleich mit dem aktuellen Europapokalgegner der Eintracht geschieht diesmal nach Besichtigung der entsprechenden Örtlichkeiten. Denn: Hinspiel beim FC Vaduz war ja schon. Und: Schön war’s. 

Das Hinspiel in Liechtenstein hat die Eintracht 5:0 gewonnen. Der FC Vaduz müsste also mindestens 6:1 gewinnen, um doch noch in die Play-Offs zur Europa League kommende Woche einzuziehen. Das gilt selbst wundergläubigen Menschen als unwahrscheinlich. Aber beim Städtevergleich zählen bekanntlich nur knallharte Fakten. Niemand soll glauben, das könnte ein Spaziergang werden. Und Anpfiff.

Fläche: Vaduz breitet sich auf gut 17 Quadratkilometern aus. Das ist fast halb so groß wie Sachsenhausen. Punkt für die Eintracht. 1:0.

Einwohner: Rund 5600 Leute teilen sich Vaduz. Etwa 324 von ihnen haben gemeinsam einen Quadratkilometer für sich. In Frankfurt drängeln sich mehr als 3000 Leute auf einem qkm. Und da ist noch nicht Sommerschlussverkauf auf der Zeil. Punkt für Vaduz. 1:1.

Geschichte: Vaduz, was so viel wie Wassergraben bedeutet, wurde Ende des zwölften Jahrhunderts erstmals erwähnt. „Zwei Nennungen von 1021 sind spätere Fälschungen“ (Wikipedia). Empörend. Frankfurt: original seit mindestens 794. Ungelogen. Punkt für die Eintracht. 2:1.

Alpen: Vaduz hat drei: Pradamee (mittlere Wiese), Hintervalorsch (Bärental) und Hahnenspiel („Ort, an dem der Spielhahn tanzt“). Frankfurt muss da noch an sich arbeiten. Wir haben nur einen Ort, an dem der Spielhahn tanzt, und das ist das Waldstadion. Punkt für Vaduz. 2:2.

Höhe: Vaduz 460 Meter über Meeresniveau, Frankfurt 112 Meter. Niemand hat behauptet, es würde einfach werden. Punkt für Vaduz. 2:3.

Stadion: Aus dem Rheinpark-Stadion zu Vaduz schaut man auf erhabene Berge und kann in fünf Minuten zum Stadtzentrum laufen, in dem übrigens ein „Hotel Adler“ die Gäste erwartet. Über das Frankfurter Waldstadion brettert alle 0,4 Sekunden ein Flugzeug. Punkt für Vaduz. Jetzt wird’s aber langsam eng. 2:4.

Lesen Sie hier:  So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen FC Vaduz live im TV und Live-Stream

Verpflegung: Ein Hotdog auf dem Weg vom Vaduzer Stadion in die City wird für neun Franken angeboten. Ist gerade Beachvolleyball, gibt es im Zentrum Bratwurst oder Cervelat für schlappe sechs. Das liegt immer noch weit über Frankfurter Stadionwursttarif. Punkt für die Eintracht. 3:4.

Zaster: Dafür scheffelt der Vaduzer aber auch Moneten wie Heu. Punkt für Vaduz. 3:5.

Erfolge: Wir haben den Jürgen im Endspiel gesehen und fünf Mal den Pokal geholt. Vaduz 47-Mal. Punkt für Vaduz. 3:6.

Banken: Die machen da so gewisse Sachen in Liechtenstein. Haben wir gehört. Frankfurt hat die EZB. Unentschieden. 4:7.

Hotels: Durchschnittspreis drei Sterne: Vaduz 139, Frankfurt 67. Punkt für die Eintracht. 5:7.

Telefonvorwahl: Vaduz 7001. Frankfurt 069. Was für ein Glück, dass wir die vierstellige Nummer einst den Wiesbadenern angedreht haben. Punkt für Eintracht Frankfurt. 6:7.

Wichtigste Tageszeitung: Vaduz: „Vaterland“. Frankfurt: FR. Punkt für die Eintracht. 7:7.

Wichtigste Persönlichkeiten: Vaduz: u.a. Landgraf Karl Ludwig Ernst von Sulz (*1595), Rudolf Amann (Wirt und Politiker, *1902). Frankfurt: … ach komm, lass mal gut sein. Punkt für die Eintracht. 8:7.

Das war aber knapp, Leute. Besser, wir machen in der nächsten Runde auch wieder alles im Hinspiel klar.

Von Thomas Stillbauer

Lesen Sie auch folgende SGE-Texte

Auslosung, Gruppenphase, Spieltermine: So geht es für die SGE in der EL weiter: Nach Vaduz stehen für die Eintracht die Play-Offs an - und dann? Hier sehen Sie, wie es in der Europa League weitergeht für die SGE.

Bundesliga-Auftakt - So ist die Lage bei den Eintracht-Gegnern: Die Bundesliga steht in den Startlöchern und auf die Eintracht wartet ein anspruchsvolles Auftaktprogramm. Wir geben eine Vorschau.

Kommentare