1. Hersfelder Zeitung
  2. Sport
  3. Fußball

Viertelfinale der Champions League: FC Bayern zieht das absolute Glücks-Los

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Die Viertelfinal-Spiele der Champions League stehen fest. Der FC Bayern München trifft auf den Außenseiter aus Villarreal. Alle Partien in der Übersicht.

Champions-League-Auslosung: Die Viertelfinals im Überblick

Chelsea - Real MadridManchester City - Atletico Madrid
Villarreal - FC BayernBenfica Lissabon - FC Liverpool

12.21 Uhr: Das war‘s schon mit der Auslosung. Wir schnaufen kurz durch und halten fest: Ja, die Bayern haben wieder Losglück! Der FC Villarreal ist vom Namen her der kleinste Gegner im Feld. Aber Obacht! Die Spanier haben Juventus Turin mit 3:0 geschlagen und sich somit verdient ins Viertelfinale gespielt. Die Bayern müssen aufpassen.

Was sagen die Münchner zum Los? Wir haben die Reaktionen zusammengefasst.

+++ Wir machen weiter mit den Halbfinals: City oder Atletico treffen auf Chelsea oder Real - die Bayern haben also wieder Glück und würden diesen vier Hammer-Gegnern in einem möglichen Halbfinale aus dem Weg gehen. Der FCB würde in der möglichen Vorschlussrunde dann auf Benfica oder Liverpool treffen.

Der Sieger von Halbfinale zwei würde im Endspiel „Heimrecht“ genießen. Auch das wurde in der Auslosung noch definiert. Das wären dann der FC Bayern, Villarreal, Benfica oder Liverpool.

+++ Das bedeutet: Das letzte Viertelfinale ist Benfica gegen Liverpool!

+++ Hier kommt der FC Villarreal. Der Gegner ist ... DER FC BAYERN MÜNCHEN! DAS ABSOLUTE GLÜCKS-LOS! Bayern spielt zunächst auswärts und dann zuhause.

+++ Weiter geht‘s: Manchester City gegen ... Atletico Madrid!

+++ Das erste Los ist ... Chelsea! Es geht gegen ... Real Madrid!

12.09 Uhr: Und jetzt wird es spannend! Die ersten Kugeln werden gezogen.

CL-Auslosung jetzt im Live-Ticker: Mikael Silvestre zieht die Partien

12.06 Uhr: Mikael Silvestre betritt die Bühne. Der ehemalige Abwehrspieler hat den Pott 2008 gewonnen - damals mit Manchester United. Von 2010 bis 2012 lief der Franzose für Werder Bremen auf. Heute ist er der „Special Guest“ - und wird gleich die Kugeln ziehen.

12.05 Uhr: Giorgio Marchetti, der stellvertretende UEFA-Generalsekretär, ist da. Ganz wichtige Botschaft zu Beginn: „Wir wollen Frieden.“ Damit geht er auf den Ukraine-Krieg ein.

12.03 Uhr: Wie üblich werden zunächst einige Highlight-Szenen aller Viertelfinal-Teams gezeigt. Schöne Dinger dabei! Vor allem Real Madrids Karim Benzema kommt nach seinem Hattrick gegen Paris ganz gut weg.

12.01 Uhr: Und jetzt geht es endlich los! Pedro Pinto begrüßt die Zuschauer.

11.56 Uhr: Die Viertelfinal-Hinspiele werden am 5. und 6. April ausgetragen, am 12. und 13. April kommt es in den Rückspielen dann zur Entscheidung.

11.51 Uhr: Zur Erinnerung: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, die Champions-League-Gesichter der vergangenen 15 Jahre, sind mit ihren Klubs bereits ausgeschieden. Es ist also Zeit für neue Helden.

11.48 Uhr: Dann steigen wir mal ein! Die Übertragung hat bereits begonnen, traditionell begrüßen Thomas Fleischmann und Kai Dittmann die Sky-Zuschauer.

Auslosung der Champions-League-Viertelfinals: FC Bayern blickt gespannt in die Schweiz

11.37 Uhr: Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic wird die Auslosung natürlich gespannt verfolgen. Der deutsche Rekordmeister zeigt die Ziehung in einem Live-Stream, Brazzo wird dabei seine Einschätzung zu den Spielen abgeben. Er selbst hat mit den Bayern 2001 den Henkelpott gewonnen, 19 Jahre später dann erneut - allerdings auf Funktionärsebene. Gelingt 2022 der nächste Coup? Noch ist es ein weiter Weg.

11.28 Uhr: Der Countdown läuft! In rund 30 Minuten geht es endlich los.

11.05 Uhr: Neben den Viertelfinals werden am Freitag in Nyon noch die Halbfinal-Paarungen in der Champions League ausgelost. Der Weg bis ins Endspiel, das dann am 28. Mai in Paris stattfinden wird, steht ab heute Nachmittag also fest.

CL-Auslosung heute live: Acht Vereine warten gespannt auf ihr Viertelfinal-Los

10.40 Uhr: Unmittelbar nach der Champions League ist übrigens die Europa League dran. Gegen wen müssen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt antreten? In unserem Live-Ticker verpassen Sie nichts.

10.30 Uhr: In 90 Minuten geht es hier los mit der Auslosung der Champions-League-Viertelfinals. Blicken wir noch einmal auf die gesammelten Ergebnisse der Achtelfinal-Spiele:

Achtelfinal-PartienHinspielRückspiel
FC Bayern München - FC Salzburg1:17:1 (Bayern ist weiter)
FC Liverpool - Inter Mailand2:00:1 (Liverpool ist weiter)
Sporting Lissabon - Manchester City0:50:0 (Manchester City ist weiter)
Real Madrid - Paris Saint-Germain0:13:1 (Real Madrid ist weiter)
Ajax Amsterdam - Benfica2:20:1 (Benfica ist weiter)
Manchester United - Atlético Madrid1:10:1 (Atletico ist weiter)
OSC Lille - FC Chelsea0:21:2 (Chelsea ist weiter)
Juventus Turin - FC Villarreal1:10:3 (Villarreal ist weiter)

Champions-League-Auslosung heute im Live-Ticker: FC Bayern blickt gespannt auf Viertelfinal-Ziehung

10.15 Uhr: Es ist ein ereignisreicher Fußball-Freitag: Schließlich sind die Bayern schon morgen in der Bundesliga gefordert, es geht gegen Union Berlin. Trainer Julian Nagelsmann wird um 13.30 Uhr zur Pressekonferenz erwartet - zu diesem Zeitpunkt steht der Viertelfinal-Gegner der Münchner dann schon fest. Sicher wird der FCB-Coach das Los einordnen.

9.26 Uhr: Natürlich können Sie die CL-Auslosung heute auch live im TV verfolgen - hier gibt es sämtliche Informationen zur Übertragung*.

Update vom 18. März, 6.40 Uhr: Eine dramatische Europapokal-Woche liegt hinter uns. Aus deutscher Sicht gab es in letzter Sekunde noch einmal Grund zur Freude: Eintracht Frankfurt hat das Ticket für das Europa-League-Viertelfinale gebucht. Damit sind nun noch drei Bundesliga-Vereine international vertreten: Die SGE und RB Leipzig in der EL und natürlich der FC Bayern München in der Champions League.

Wir sind schon gespannt, auf welche Vereine die deutschen Klubs treffen. Nach den Auslosungen heute Mittag wissen wir mehr.

Champions League: Auslosung heute live - Hammer-Gegner oder Glücks-Los für den FC Bayern?

Erstmeldung vom 18. März, 0.15 Uhr: Nyon - Es ist einer der großen Tage im Fußball-Frühjahr: Am 18. März werden in Nyon die Viertelfinals der Champions League* ausgelost. Die europäische Elite blickt gespannt an den Genfer See, wo am Freitag ab 12 Uhr die Paarungen für die letzten acht verbliebenen Mannschaften in der Königsklasse ausgelost werden.

Champions League: Auslosung heute live - FC Bayern München wartet auf Viertelfinal-Gegner

Auch der FC Bayern München* hat es in den erlesenen Kreis geschafft - wieder einmal. Daran erinnerte jüngst auch Präsident Herbert Hainer in einem Interview. Dem kicker sagte er: „Der FC Bayern ist gerade zum 20. Mal ins Viertelfinale der Champions League eingezogen – das ist keinem anderen Verein der Welt bisher gelungen.“

Die Frage ist nun: Ist das Viertelfinale auch die Endstation? Das hängt natürlich auch vom Gegner ab. Im Feld befinden sich fünf echte Schwergewichte: die englischen Klubs Manchester City, FC Liverpool und FC Chelsea zählen zu den absoluten Topfavoriten auf den Henkelpott. Mit Real Madrid gibt es natürlich noch den Rekordsieger. Und mit Stadtrivale Atletico ist ohnehin immer zu rechnen.

Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal.
Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal. © PanoramiC/imago-images

CL-Auslosung heute live: FC Bayern im Viertelfinale - Glücks-Los für die Münchner?

Zwei Mannschaften, die man nicht unbedingt in der Runde der letzten Acht erwartet hatte, komplettieren neben den Bayern das Feld: der FC Villarreal und Benfica Lissabon.

Beide Teams haben ihre Klasse in der bisherigen Runde bereits unter Beweis gestellt, nichtsdestotrotz dürften die Spanier und Portugiesen wohl das Wunsch-Los eines jeden anderen Vereins sein. Wenn man Manchester City und Villarreal in einem CL-Viertelfinale zur Auswahl hat - dann nimmt man doch lieber Villarreal, oder?

Viertelfinale in der Champions League: Auslosung beginnt am Freitag um 12 Uhr

Die Verantwortlichen der Klubs werden die Zeremonie in der Schweiz sicher gespannt verfolgen. Wir natürlich ebenso - die Übertragung beginnt um 12 Uhr, wir sind hier im Live-Ticker dabei. (akl) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare