1. Hersfelder Zeitung
  2. Politik

Donald Trump vor der Wahl: Video zeigt bittere Szene zwischen Frau Melania und Tochter Ivanka

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Felix Durach

Kommentare

Gibt es kurz vor der Wahl dicke Luft im Weißen Haus? Ein Video gibt Anlass, um über die Beziehung zwischen First Lady Melania und Ivanka Trump zu spekulieren.

Washington D.C. - In der vergangenen Woche hielt die republikanische Partei um den US-Präsidenten Donald Trump ihren Parteitag in Washington D.C. ab, um sich auf die im Herbst anstehende Präsidentschaftswahl einzustellen und Donald Trump auch offiziell zu ihrem Kandidaten zu wählen. Während Donald Trump* sich durch die Nominierung endgültig auf die bevorstehende Wahl fokussieren kann, scheint es im privaten Umfeld des 74-Jährigen zu kriseln.

Donald Trump: Familienstreit kurz vor der Wahl? Schlechte Stimmung zwischen Ivanka und Melania

Grund für diese Vermutung ist zumindest ein Videoausschnitt aus der vergangenen Woche. Dieser zeigt den US-Präsidenten* wie er auf dem Rasen des Weißen Haus steht, um seine Nominierung zu akzeptieren und eine Rede zum Abschluss des Parteitags zu halten. Zur Linken des Präsidenten steht die First Lady, die konstant lächelnd Unterstützung für ihren Ehemann symbolisiert.

Auftritt Ivanka Trump. Die älteste Tochter des US-Präsidenten betritt von Links die Bühne, um den Platz zur Rechten ihres Vaters einzunehmen. Als die 38-Jährige dabei an ihrer Stiefmutter Melania vorbeikam, würdigt Ivanka diese keines Blicks. Der First Lady friert darauf das Lächeln im Gesicht ein. Fast geschockt schaut die 50-Jährige einen kurzen Moment nach vorne, ehe sie sich wieder fängt und zu ihrem anfänglichen Lächeln zurückkehrt.

Streit zwischen Ivanka und Melania Trump? Video vom Parteitag geht im Internet viral

Ivanka Trump, die auch als Beraterin für ihren Vater agiert, begrüßt diesen herzlich mit einem Kuss auf die Wange, ehe sie ihren Platz neben dem US-Präsidenten einnimmt. Das Video von dem kurzen Moment, in dem es so aussieht, als würde das Gesicht von Melania Trump einfrieren, verbreitete sich schnell in den sozialen Netzwerken, wo Spekulationen über die Beziehung zwischen Melania und Ivanka laut wurden.

Melania Trump und Ivanka Trump: Beste Freundinnen werden die First Lady und Tochter von US-Präsident Donald Trump wohl nicht mehr.
Entschlossene Einigkeit oder kühle Distanzierung?Melania Trump und Ivanka Trump im Publikum beim Parteitag der Republikaner. © Joe Raedle

Schon zuvor gab es Berichte über ein gespaltenes Verhältnis der beiden Trump-Frauen*. Herrscht nun endgültig dicke Luft im Weißen Haus und das ausgerechnet mitten im Wahlkampf? Bei Donald Trumps Bemühungen im Herbst seinen Konkurrenten Joe Biden zu schlagen und eine zweite Amtszeit im Oval Office zu beginnen, könnte die eventuell angespannte Familiensituation einen Störfaktor darstellen. Unterdessen soll Trump gefallene Soldaten beleidigt haben. (fd) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Was sind die Lehren aus vier Jahren Trump? Ein Politologe hat im Interview mit der Ippen-Digital-Zentralredaktion Bilanz gezogen.

Auch interessant

Kommentare