1. Hersfelder Zeitung
  2. Politik

Merkel empfängt Obama & Co. - Bilder vom G7-Gipfel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
1 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
2 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
3 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
4 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
5 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
6 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
7 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
8 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
9 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
10 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
11 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
12 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
13 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
14 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
15 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
16 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
17 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
18 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
19 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7 Gipfel 2015 Elmau Obama
20 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © AFP
G7-Gipfel Obama Empfang
21 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
G7-Gipfel Obama Empfang
22 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
G7-Gipfel Obama Empfang
23 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
G7-Gipfel Obama Empfang
24 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
G7-Gipfel Obama Empfang
25 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
G7-Gipfel Obama Empfang
26 / 87Vor Beginn des G7-Gipfels ist US-Präsident Barack Obama am Münchner Flughafen mit bayerischen Traditionen empfangen worden. © dpa
null
27 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
28 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
29 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
30 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
31 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
32 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
33 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
34 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
35 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
36 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
37 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
38 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
39 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
40 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
41 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
42 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
43 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
44 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
45 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
46 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
47 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
48 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
49 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
50 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
51 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
52 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
53 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
54 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
55 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
56 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
57 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
58 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
59 / 87Im idyllischen Krün zeigen sich die Kanzlerin und der US-Präsident vereint und scherzen miteinander. Doch einen kleinen Seitenhieb wegen der NSA/BND-Affäre kann sich Merkel dann doch nicht verkneifen. © dpa
null
60 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
61 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
62 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
63 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
64 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
65 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
66 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
67 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
68 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
69 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
70 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
71 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
72 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
73 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © dpa
null
74 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © AFP
null
75 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © AFP
null
76 / 87Angela Merkel hat am Sonntag die Staatsgäste zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau empfangen. © AFP
null
77 / 87Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama gehen spazieren. © dpa
null
78 / 87Angela Merkel begrüßt den britischen Premierminister David Cameron und zeigt auf ihren rechten Unterarm, wo sie irgendein Insekt gestochen haben muss. © dpa
null
79 / 87Angela Merkel (CDU) spricht mit Kanadas Premierminister Stephen Harper. © dpa
null
80 / 87Japans Ministerpräsident Shinzo Abe steht neben Bundeskanzlerin Angela Merkel. © dpa
null
81 / 87Dunkle Wolken über Elmau - aber doch hoffentlich nur in Sachen Wetter. © dpa
null
82 / 87Zwei Stühle in der ersten Reihe sind in einem Konzertsaal in Elmau für US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel reserviert. © dpa
null
83 / 87Laureen Harper, die Ehefrau von Kanadas Premierminister Harper (l-r), US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Merkels Ehemann Joachim Sauer und Frankreichs Präsident Francois Hollande sitzen bei einem Konzertbesuch. © dpa
null
84 / 87EU-Ratspräsident Donald Tusk, Japans Ministerpräsident Shinzo Abe, Kanadas Premierminister Stephen Harper, US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident François Hollande, Großbritanniens Premierminister David Cameron, Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an einem Tisch. © dpa
null
85 / 87Das hier nennt sich "Arbeitsabendessen". © dpa
null
86 / 87Die Themen sind schwer, hoffentlich ist da die Küche etwas leichter. © dpa
null
87 / 87EU-Ratspräsident Donald Tusk, US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident François Hollande und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (von links im Uhrzeigersinn). © dpa

Ein Jahr nach dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau treffen sich die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen zum G7-Gipfel 2016 in Ise-Shima in Japan.

Auch interessant

Kommentare