Politik – Archiv

Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort

Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort

Im Ukraine-Konflikt fahren die USA härtere Geschütze gegen Putin auf. Russland zeigt sich unbeeindruckt und startet neue Militärmanöver an der Grenze. Der News-Ticker.
Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort
Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme

Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme

Eine Woche nach dem erschütternden Missbrauchsgutachten für die Erzdiözese München und Freising gibt Kardinal Marx eine Pressekonferenz.
Missbrauchs-Gutachten: Rücktrittsangebot an Papst Franziskus? Kardinal Marx mit detaillierter Stellungnahme
Klimawandel: Grüner oder schmutziger Stahl? Die „Sekt- oder Selters-Frage“

Klimawandel: Grüner oder schmutziger Stahl? Die „Sekt- oder Selters-Frage“

Der Klimawandel soll gestoppt werden. Dafür muss die Stahlindustrie grün werden. Ohne Staatshilfen ist das unmöglich, warnt Stephan Weil. Richten soll es: Habeck.
Klimawandel: Grüner oder schmutziger Stahl? Die „Sekt- oder Selters-Frage“

Ukraine-Konflikt: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Ukrainischer Außenminister warnt: „Situation, in der alles passieren kann“
Ukraine-Konflikt: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Grenzerfahrung in Myanmar: Ein Land als Geisel der Generäle

Die Generäle haben die Rechnung ohne das Volk gemacht: Auch ein Jahr nach dem Putsch hat Myanmars Junta das Land nicht unter Kontrolle. Während der Widerstand wächst, sind viele Zivilisten auf der Flucht.
Grenzerfahrung in Myanmar: Ein Land als Geisel der Generäle

Hauseigentümer aufgepasst: Diese neue Steuererklärung wird 2022 fällig

Ab 2022 erfolgt die Neubewertung einer Steuer: Sie betrifft sowohl den Grundbesitz als auch das Wohnungs- und Hauseigentum. Alle Infos hier im Überblick.
Hauseigentümer aufgepasst: Diese neue Steuererklärung wird 2022 fällig

Marx nimmt Stellung zum Münchner Missbrauchsgutachten

Bei der Vorstellung des Missbrauchsgutachten in seinem Bistum war der Münchner Erzbischof Kardinal Marx nicht dabei und gab nur eine kurze Stellungnahme ab. Nun soll diese detaillierter ausfallen.
Marx nimmt Stellung zum Münchner Missbrauchsgutachten

Corona-Impfpflicht für alle? Lauterbach zeichnet im Bundestag „einzigen Weg“ und kontert Vorredner scharf

Am Mittwoch wurde im Bundestag über die Impfpflicht diskutiert. Entscheidungen gab es bei der Orientierungsdebatte wie geplant keine. Alle Infos im News-Ticker.
Corona-Impfpflicht für alle? Lauterbach zeichnet im Bundestag „einzigen Weg“ und kontert Vorredner scharf

Linken-Politikerin Wagenknecht positiv auf Corona getestet – sie ist ungeimpft

In den vergangenen Monaten gab sich Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht kritisch gegenüber der Corona-Impfung. Nun hat sie sich infiziert.
Linken-Politikerin Wagenknecht positiv auf Corona getestet – sie ist ungeimpft

„Brutal korrigiert“: Habeck reagiert auf Fehler bei Hausbau-Förderung - und gibt Versprechen

Wirtschaftsminister Robert Habeck stellt sich am Mittwoch einer Regierungsbefragung im Bundestag. Inhaltlich könnten einige Diskussionen hervortreten. News-Ticker.
„Brutal korrigiert“: Habeck reagiert auf Fehler bei Hausbau-Förderung - und gibt Versprechen

Bundestags-Debatte zur allgemeinen Impfpflicht geht in die nächste Runde – Die vier Anträge im Überblick

Kommt die allgemeine Corona-Impfpflicht? Im Bundestag wird erstmals ausführlich darüber debattiert. Befürworter und Gegner positionieren sich.
Bundestags-Debatte zur allgemeinen Impfpflicht geht in die nächste Runde – Die vier Anträge im Überblick

Zwei Jahre Corona: So viele Neuinfektionen wie nie zuvor

Seit genau zwei Jahren plagt sich Deutschland mit dem Coronavirus herum. Die Menschen haben viele Einschränkungen hinnehmen müssen. Ein Abflauen der Pandemie ist noch nicht in Sicht.
Zwei Jahre Corona: So viele Neuinfektionen wie nie zuvor

Nach Nato-Vorschlägen: Reaktion des Kremls wird erwartet

Nato und USA bieten Moskau Gespräche über Sicherheitsbedenken an. An „Kernprinzipien“ wie der Offenen Tür der Nato wollen sie aber nicht rütteln lassen. Der Ukraine-Konflikt bleibt brandgefährlich.
Nach Nato-Vorschlägen: Reaktion des Kremls wird erwartet

„Zeiten der Verrohung“: Mahnung zum Holocaust-Tag

Am 27. Januar wird an die Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz erinnert. Noch heute spüren Juden in Deutschland oft nicht die ersehnte Normalität, sagt der Antisemitismusbeauftragte.
„Zeiten der Verrohung“: Mahnung zum Holocaust-Tag

Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine

Das klare Nein Deutschlands zu Waffenlieferungen an die Ukraine kommt vor allem bei den östlichen Bündnispartnern nicht gut an. In der Bevölkerung hat die Bundesregierung aber Unterstützung.
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine

Ukraine: Gerst hofft auf Verständigung durch Raumfahrt

Gemeinsame Projekte im Weltall, um den Ukraine-Konflikt zu deeskalieren? Diese Hoffnung hat der deutsche Astronat Alexander Gerst. Die Raumfahrt sei eine Art „Völkerverständigung“.
Ukraine: Gerst hofft auf Verständigung durch Raumfahrt

Warten auf Partygate-Bericht: Ruhe vor dem Sturm für Johnson

Die interne Untersuchung zu den mutmaßlichen Lockdown-Verstößen in der Downing Street scheint abgeschlossen. Doch wann und wie die Stunde der Wahrheit für Premier Johnson schlägt, ist noch unklar.
Warten auf Partygate-Bericht: Ruhe vor dem Sturm für Johnson

Ärztevertreter warnen vor Personalengpässen wegen Omikron

Immer mehr medizinisches Personal infiziert sich in Deutschland mit dem Coronavirus. Ärztevertreter fürchten nun eine zunehmende krankheitsbedingte Schließung von Praxen.
Ärztevertreter warnen vor Personalengpässen wegen Omikron

Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen

Großbritannien und Dänemark gehörten zu den ersten Länder in Europa, in denen Omikron zur vorherrschenden Variante wurde. Jetzt verabschieden sich beide Länder von so gut wie allen Corona-Maßnahmen.
Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen

Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

112.000 bis 120.000 russische Soldaten könnten Angaben westlicher Geheimdienste zufolge inzwischen an der Grenze zur Ukraine stehen. Und die Truppenstärke könnte sich noch einmal deutlich erhöhen.
Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Kanada verlängert Ausbildungsmission in der Ukraine

Kanadas „Operation Unifier“ in der Ukraine soll weiter verlängert werden. Weitere Streitkräfte würden laut Kanadas Premier Justin Trudeau in die Ukraine geschickt.
Kanada verlängert Ausbildungsmission in der Ukraine

Bericht aus Südkorea: Weiterer Raketentest Nordkoreas

Wegen seiner Raketentests in diesem Jahr hat Nordkorea bereits Kritik auf sich gezogen. Nun fliegen laut Südkorea erneut zwei Raketen auf das offene Meer.
Bericht aus Südkorea: Weiterer Raketentest Nordkoreas

Festnahmen: 62.000 französische Impfpässe gefälscht

Sie sollen Daten von Ärzten gehackt haben, um falsche Impfnachweise zu erstellen: In Frankreich haben Spezialeinheiten ein Netzwerk von Betrügern ausgehoben. Fünf Personen wurden festgenommen.
Festnahmen: 62.000 französische Impfpässe gefälscht