Unfall auf der Autobahn

Zu schnell dran: US-Militärfahrzeug verunglückt in Sachsen

+
Ein US-Militärfahrzeug ist auf der A4 verunglückt.

Bautzen - Ungewöhnlicher Unfallauf der A 4 bei Bautzen: Die Fahrerin eines US-Militärfahrzeugs verlor die Kontrolle und landete im Graben. Sie war zu schnell dran.

Ein US-Militärfahrzeug ist auf der Autobahn 4 in Sachsen verunglückt. Wie die Polizei in Görlitz am Donnerstag mitteilte, gehörte es zu einem Konvois von sechs Fahrzeugen. Die 28 Jahre alte Fahrerin verlor am Mittwochabend die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab - aufgrund zu hoher Geschwindigkeit. Das Fahrzeug drehte sich und landete im Straßengraben auf dem Dach. Verletzt wurde aber niemand. Den Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern.

dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.