In der Spree

Wasserleiche neben Merkel-Wohnung entdeckt

1 von 5
Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel ist eine Leiche in der Spree gefunden worden. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.
2 von 5
Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel ist eine Leiche in der Spree gefunden worden. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.
3 von 5
Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel ist eine Leiche in der Spree gefunden worden. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.
4 von 5
Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel ist eine Leiche in der Spree gefunden worden. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.
5 von 5
Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel ist eine Leiche in der Spree gefunden worden. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.

Berlin - Direkt an der Museumsinsel in Berlin-Mitte, nur wenige Meter neben der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Merkel, ist eine Leiche in der Spree gefunden worden.

Die Feuerwehr zog den Körper am Donnerstagvormittag gegenüber dem Pergamonmuseum aus dem Wasser, wie Augenzeugen berichteten. Die Leiche kam in die Gerichtsmedizin. Ungeklärt war zunächst, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte und ob ein Verbrechen vorlag.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.