1. Hersfelder Zeitung
  2. Panorama

Lava und Aschewolken: Zehn aktive Vulkane auf der Welt

Erstellt:

Von: Jakob Koch

Kommentare

Weltweit gibt es eine Vielzahl Vulkane, bei denen regelmäßig Aktivitäten gemessen werden. Auch in Europa befinden sich einige. Eine Auswahl.

Vulkanausbruch auf La Palma, Aschewolke, Lava, Insel, Spanien
1 / 10Vulkan im spanischen La Palma: Mehr als drei Monate lang hatte der Vulkan Rauch, Asche und mehr als 1000 Grad heiße Lava ausgespuckt. Es war der längste Ausbruch in der Geschichte der Insel. © Emilio Morenatti/dpa
Vulkanausbruch auf Hawaii, Kilauea, Lava, Magma
2 / 10Der 600 Meter hohe Vulkan Kilauea auf Hawaii war zuletzt 2021 ausgebrochen, zuvor 2018. Damals wurden mehr als 700 Häuser zerstört. © Uncredited/U.S. Geological Survey/AP/dpa
Dukonu, Vulkan, Indonesien, Eruption, Lava
3 / 10Der Dukonu in Indonesien ist knapp 1200 Meter hoch. Zwar ereignete sich die letzte schwere Eruption bereits im Jahr 1550, seit 1933 ist er jedoch kontinuierlich aktiv. © Westend61 / Imago
Kirche Chiesetta Magazzeni, SantAlfio, Vulkan Ätna, Sizilien, Italien
4 / 10Der Ätna in Italien ist seit 2020 wieder sehr aktiv. Immer wieder kam es seitdem zu Ascheauswürfen und kleineren Lavaströmen. © Michael Weber / Imago
Vulkanausbruch Stromboli, Vulkaninsel, Italien, Sizilien
5 / 10Ebenfalls sehr aktiv in Italien: der Stromboli. Die Vulkaninsel befindet sich nordöstlich von Sizilien. Die Lavaströme des mehr als 900 Meter hohen Vulkans fließen oft bis zur Küste. © Ingv/dpa
Vesuv, Europa, Vulkan, Italien, aktiv
6 / 10Der Vesuv: Europas einziger aktiver Vulkan auf dem europäischen Festland brach das letzte Mal im März 1944 – seitdem befindet der knapp 1300 Meter hohe Vulkan offiziell in einer „Ruhephase“. © Stefan Rousseau/dpa
Mount Erebus, Antarktis, Vulkan, Lava
7 / 10Der Mount Erebus in der Antarktis gilt seit 50 Jahren als südlichster aktiver Vulkan der Erde. Eine Forschungs-Station überwacht die Aktivitäten. Die letzte Eruption wurde 2018 registriert. © Werner Stambach / Imago
Popocatépetl, Mexiko, Vulkan, aktiv, Lava
8 / 10Der Popocatépetl in Mexiko ist seit 1994 wieder aktiv. Seitdem ist es verboten, den Gipfel des Vulkans zu besteigen. Immer wieder kommt es zu explosionsartigen Ausbrüchen und Aschewolken. © Omar Contreras / Imago
Masaya, Nicaragua, Vulkan, Lava, Gestein
9 / 10Der Masaya in Nicaragua: 2015 bildete sich ein Krater mit einem Lavasee. Messversuche mit einer Wärmebildkamera ergaben dort Temperaturen von etwa 1200 Grad Celsuis. © dimarik / Imago
Erta Ale, Äthiopien, Afrika, Vulkan, Lavasee
10 / 10Der Erta Ale (übersetzt: „Berg, der raucht“) im Nordosten Äthiopiens ist gut 613 Meter hoch. 2017 gab es starke Aktivitäten innerhalb des Lavasees. © Matthew Bailey / Imago

Auch interessant

Kommentare