Unternehmer völlig am Ende

Der Po dieser Frau trieb ihren Boss  in den Ruin

+
Buchhalterin Vanessa Cline leistete sich einige schöne Dinge von dem Geld ihrer Firma.

Eine Buchhalterin betrog ihren Arbeitgeber im ganzen großen Stil. Ihr Po brachte dem Chef die Pleite ein. Der Grund macht fassungslos.

Fredericksburg/Virginia - Als der Chef der Firma „No Limits Construction“ im US-Bundesstaat Virginia von seinem Kredit-Institut informiert wurde, dass sein Bankkonto aufgrund von Zahlungsunfähigkeit geschlossen werden musste, machte er sich verwundert auf die Suche nach der Ursache. Die Spur führte schnell zu seiner Buchhalterin: Sie hatte eine Vielzahl von privaten Ausgaben mit der Firmen-Kreditkarte getätigt. Das berichtet das Portal People unter Berufung auf das Stafford Sheriff’s Office. 

Buchhalterin Vanessa Cline hatte 93.000 US-Dollar, also umgerechnet mehr als 80.000 Euro, veruntreut. Aber nicht etwa, weil sie in einer schwierigen finanziellen Lage war oder Schulden abbezahlen musste - die 32-Jährige gönnte sich ein nobles Luxus-Leben von dem Geld ihres Arbeitgebers. Unter anderem wollte sie sich eine unvergessliche Hochzeit finanzieren und gab 2.000 US-Dollar für ein Hochzeitskleid und 25.000 US-Dollar für einen Hochzeitsplaner aus. 

Chef pleite wegen Buchhalterin: Braut bezahlte Po-Lifting mit Firmengeldern

Doch damit nicht genug: Laut dem Bericht bezahlte die Braut auch eine Schönheitsoperation ihres Pos von den Geldern. Das Po-Lifting kostete stolze 7.000 US-Dollar. Zudem kaufte die 32-Jährige Klamotten, Parfüm, Flugzeugtickets, einen Geländewagen und Möbel von dem veruntreuten Geld. Außerdem wirft ihr die Polizei vor, fünf Checks im Gesamtwert von 10.000 US-Dollar gefälscht zu haben.

Kriminelle Buchhalterin: Gefängnis statt Hochzeit

Besonders skurril an dem Fall: Vanessa Cline hatte in dem Unternehmen die Nachfolge eines Buchhalters angetreten, der zwischen 2016 und 2018 ebenfalls Firmengelder veruntreut hatte - im stolzen Wert von 150.000 US-Dollar.

Statt weiter ihre Hochzeit vorzubereiten, sitzt Vanessa Cline derzeit im Gefängnis. Ihr wird unter anderem Veruntreuung und Fälschung vorgeworfen. Bisher konnte noch kein Anwalt für Cline gefunden werden.

In Münster wollte sich eine Frau auf andere Weise bereichern - sie stahl in einer Drogerie und wurde dann auch noch handgreiflich.

sp

Kommentare