Tote und Verletzte bei Schießerei in Detroit

1 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
2 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
3 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
4 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
5 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
6 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
7 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.
8 von 9
Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.

Detroit - Bei einer Schießerei in einem Friseurladen in Detroit sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, als unbekannte Täter in „Al's Place Barber Shop“ zu schießen begannen.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.