Direkt aus „Down Under“

Eine halbe Tonne schwer: Hier lebt jetzt Deutschlands größtes Krokodil „Frederick“

+
Neues Krokodil in der Wilhelma

Direkt aus ‚Down Under‘ kommt dieser Koloss und darf sich stolz das größte Krokodil Deutschlands nennen. Und hier können Sie es ab sofort bewundern:

Stuttgart - Seit Montag lebt im Stuttgarter Zoo Wilhelma das Leistenkrokodil „Frederick“. Der ‚Prachtbursche‘ wiegt 520 Kilogramm, ist 4,31 Meter lang und laut Angaben des Zoos das größte Krokodil Deutschlands.

Fünf Stunden, 24 Tierpfleger und Handwerker und ein Hebekran waren nötig, um die Transportbox durch die Wilhelma in das künftige Gehege zu wuchten. „Frederik“ kommt aus Australien und lebte dort in einem Krokodilpark. Jetzt hat er sein neues Zuhause im Stuttgarter Zoo gefunden.

Auch interessant: Berühmter Instagram-Igel Mr. Pokee verstorben!

jab/dpa

Kommentare