1. Hersfelder Zeitung
  2. Panorama

Stephen Hawking forschte vor rund zehn Jahren zu Zeitreisen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Stephen Hawking ist zu Gast auf einer Konferenz.
Stephen Hawking wollte beweisen, dass Zeitreisen möglich sind. © picture alliance / dpa | Jason Szenes

Der Astrophysiker Stephen Hawking wollte vor einigen Jahren beweisen, dass Zeitreisen umsetzbar sein könnten - mit einer Party.

Stuttgart - Den Traum von Zeitreisen träumt die Menschheit schon sehr lange. Aber abseits der Kinoleinwand ist die Forschung noch weit entfernt, die Technik dafür zu entwickeln - geschweige denn, die Möglichkeit solcher Reisen überhaupt zu belegen. Der Astrophysiker Stephen Hawking unternahm vor seinem Tod einen Versuch.
BW24* erklärt hier, wie Stephen Hawking 2009 Zeitreisen mit einer Party beweisen wollte.

Die Idee des brillanten Wissenschaftlers erscheint zunächst bizarr und vereinfacht, offenbart beim zweiten Blick aber die Genialität von Stephen Hawking. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare