Das gibt Ärger

Ein verheirateter Mann besucht ein Bordell - auf einen Schlag ist er 2500 Euro ärmer

+
Ein verheirateter Mann besucht ein Bordell im Großraum Offenbach - auf einen Schlag ist er 2500 Euro ärmer.

Ein verheirateter Mann besucht ein Bordell - auf einen Schlag ist er 2500 Euro ärmer! Jetzt ermittelt die Polizei.

Offenbach - Ohje, das dürfte Ärger zu Hause gegeben haben... Ein Mann besuchte ein Bordell im Raum Hanau - danach war der Verheiratete auf einen Schlag 2500 Euro ärmer. Jetzt ermittelt die Polizei Offenbach. Dem Bordellbesuch war ein Streit mit der Ehefrau vorausgegangen. Angeblich aus Frust über die Meinungsverschiedenheit plünderte der 52-Jährige die gemeinsame Urlaubskasse, wie extratipp.com* berichtet. Mit knapp 2500 Euro Bargeld machte sich der Mann auf den Weg in ein Etablissement. 

Polizei Offenbach: Bargeld im Bordell geklaut?

Die Details des Besuchs sind schwammig: Offenbar nahm er in dem Bordell die Liebesdienste einer Frau in Anspruch, bandelte später mit einer anderen an. Dabei bemerkte der 52-Jährige, dass das restliche Bargeld und seine Kreditkarte weg waren. Für den Geprellten war laut Polizei Offenbach klar: Eine der in dem Bordell beschäftigten Damen hatte ihm die Sachen entwendet und war damit über alle Berge.

Polizei Offenbach sucht braunhaarige Bordelldame

Der Mann ging zum nächsten Revier und machte dort einen sichtlich zerknitterten und kleinlauten Eindruck, so ein Polizeisprecher gegenüber extratipp.com. Die Beamten ermitteln nun wegen Diebstahls. Laut Pressemeldung sucht die Polizei Offenbach nach einer Bodelldame unter 30 Jahren mit dunklen Haaren und dunklen Augen. Hinweise bitte unter Telefon (06181) 90 100. Was aus dem gemeinsamen Urlaub wird und ob dieser überhaupt noch als Ehepaar angetreten wird, war nicht in Erfahrung zu bringen.

Dieser Artikel schockte am Samstag die extartipp.com*-Leser: Pferd zu Tode vergewaltigt? Grausamer Vorfall beschäftigt Polizei. In Wiesbaden steht die Kriminalpolizei auch vor einem großen Rätsel: Mutter sieht ihre Kinder draußen spielen - kurz darauf sind sie spurlos verschwunden

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Matthias Hoffmann

Kommentare