1. Hersfelder Zeitung
  2. Panorama

Fußgänger entdecken Frauenleiche in Auto – kein Hinweis auf Fremdverschulden

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Kommentare

Schriftzug "Polizei" auf einem Streifenwagen
Fußgänger fanden in Oberhausen eine tote Frau in einem Auto und alarmierten sofort die Polizei (Symbolbild). © Fabian Strauch/dpa

In Oberhausen haben Fußgänger eine leblose Frau in einem geparkten Auto entdeckt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Update vom 26. August, 13:25 Uhr: Im Falle einer toten Frau, deren Leiche in einem geparkten Auto in Oberhausen gefunden wurde, schließt die Polizei ein Fremdverschulden aus. Nach der Obduktion der Frauenleiche haben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben, wie die Polizei aus Essen am Freitagmittag (26. August) erklärte. Die weiteren Ermittlungen übernimmt nun die Polizei in Oberhausen. Die Frau wurde noch nicht abschließend identifiziert, es gebe aber „hinreichend“ Hinweise, die auf die Identität der Frau schließen lassen, so die Polizei weiter.

Fußgänger hatten die Frauenleiche in der Nacht zum Donnerstag (25. August) in einem geparkten Auto in Oberhausen gefunden.

Mitten in der Nacht: Fußgänger entdecken Frauenleiche in Auto in Oberhausen

Erstmeldung vom 25. August, 11:12 Uhr: Oberhausen – In der Nacht zum 25. August meldeten Fußgänger in Oberhausen gegen 02:40 Uhr ein geparktes Auto an der Kapellenstraße, in welchem eine augenscheinlich bewusstlose Frau lag. Die eingetroffenen Polizeibeamten fanden vor Ort eine regungslose weibliche Person in dem Fahrzeug vor. Durch einen Notarzt konnte nur noch der Tod der Frau festgestellt werden, wie die Polizei Essen mitteilt.

Oberhausen: Leiche entdeckt – Frau lag tot in geparkten Auto

Die Identität der Verstorbenen und Umstände des Todes sind Gegenstand der Ermittlungen. Klarheit über die Todesursache soll die Obduktion am Freitag ergeben. Die Polizei Essen hat zunächst unter Führung der Staatsanwaltschaft Duisburg die Ermittlungen übernommen. Erst im April war ebenfalls eine Frau tot in Köln-Lind aufgefunden worden. (mo)

Auch interessant

Kommentare