Lockerungen

Neue Corona-Regeln: NRW lockert die Maskenpflicht ab Freitag

Eine FFP2-Maske liegt auf dem nassen Gehweg der Untermainbrücke, die in die Innenstadt und das Bankenviertel führt. Vor einem Jahr wurde in Hessen die Maskenpflicht eingeführt. (zu dpa: Maskenpflicht in Kitas erschwert Arbeit von Erziehern)
+
Die Maskenpflicht begleitet uns schon lange. In NRW ist die Corona-Regel jetzt gelockert worden. (Symbolbild)

In NRW wird die Maskenpflicht gelockert. Die Landesregierung hat die Corona-Schutzverordnung angepasst.

Hamm - Sie ist wohl mit die beständigste Corona*-Regel, die uns in der Pandemie bislang begleitet hat: die Maskenpflicht. Längst ist der Mund-Nasen-Schutz Teil unseres Alltags geworden. (News zum Coronavirus*)
Überraschend hat das Land Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht jetzt gelockert, weiß wa.de*.

„Die Pandemie ist noch nicht vorbei“, sagt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Trotzdem müssten weitere Schritte in Richtung Normalität gegangen werden, berichtet wa.de*. Deshalb hat die nordrhein-westfälische Landesregierung die Corona-Schutzverordnung geändert und weitere Lockerungen verkündet. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare