In Detmold

Nach spektakulärer Spritztour - Betrunkene flüchten vor Polizei 

+
Männer in Detmold haben eine spektakuläre Spritzfahrt unternommen und flohen vor der Polizei.

In Detmold haben drei alkoholisierte Männer eine spektakuläre Spritztour unternommen. Diese endete mit der Flucht vor der Polizei. 

Detmold - Eine spektakuläre Aktion haben sich drei Männer in Detmold geleistet. Die alkoholisierten Männer im Alter von 22, 30 und 38 Jahren sind mit einem Fahrzeug durch ein nicht für Autos freigegebenes Gebiet zu dem historischen Hermannsdenkmal gefahren. 

Als die Polizei nach einem Zeugenhinweis nahe des Denkmals eintraf, ergriffen die Männer die Flucht. Die ganze Geschichte lesen Sie hier bei den Kollegen von owl.24.de*.

*owl.24.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Kommentare