Motiv weiter unklar

Mord an Rentner in Wittenburg: Ex-Pfleger verdächtig

+
Eine Grableuchte steht neben einer Polizeiabsperrung am Eingang zu einem Haus in Wittenburg. Hier ist ein 85 Jahre alter Mann mit einem Messer getötet worden. 

Grausame Tat im beschaulichen Wittenburg: Einem alten Mann wird im Schlaf die Kehle durchgeschnitten. Dringend tatverdächtig ist ein abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan. Opfer und Verdächtiger kannten einander.

Wittenburg (dpa) - Nach dem Mord an einem Rentner in Wittenburg ist das Motiv für die Tat weiter unklar. Der Tatverdächtige schweige bisher zu den Vorwürfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Schwerin am Montag. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, ein Verteidiger wurde ihm beigeordnet.

Bluttat in Salzgitter: Mann soll Freund seiner Schwester erschossen haben - er war mit ihrer Beziehung nicht einverstanden

Der Verdächtige, ein 20-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan, war als Helfer im Haushalt des Rentners beschäftigt. Er wurde am Samstag nach kurzer Flucht gefasst. Er soll den 85-jährigen pflegebedürftigen Mann in der Nacht zu Samstag mit einem Messer tödlich am Hals verletzt haben. Ungeachtet der bisherigen Erkenntnisse soll der Tote obduziert werden, um die genaue Todesursache festzustellen.

Der Verdächtige lebte eigentlich in einer Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Zwickau. Er soll über die Tochter des Opfers, die in der Flüchtlingshilfe tätig ist, nach Wittenburg gekommen sein.

Lesen Sie auch:

Tod von Walter Lübcke bei "Aktenzeichen XY": Tatort untersucht - Das sind die Reaktionen auf die Sendung: Nach dem Tod von Walter Lübcke aus Kassel sind unzählige Hinweise durch die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ eingegangen. Unterdessen untersuchen die Ermittler noch einmal den Tatort.

Auch schlimm: Die achtjährige Johanna wurde 1999 entführt und getötet. Jetzt wurde ihr Mörder vor Gericht verurteilt.

In den USA:  Eine Studentin verwechselte ein Auto und bezahlte diesen Fehler mit ihrem Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare