Angebote bei McDonald‘s

McDonald‘s: Heute gibt es zwei McMenüs für 6,99 Euro und eine Überraschung

Heute gibt es bei McDonald‘s zwei Hamburger Royal TS Menüs für 6,99 Euro. Noch läuft die Rabatt-Aktion, doch bald ist naht das Ende. Hier finden gibt es den Oster-Countdown in der Übersicht.

Süßes, Alkohol oder Fleisch - der ein oder andere verzichtet seit knapp einer Woche auf sein Lieblingsgericht oder -getränk. Bis Ostern sind es 40 Tage, die gefastet werden. Zu diesem Anlass hat sich McDonald‘s etwas besonderes einfallen lassen - fies für alle, die fasten wollen. Seit Donnerstag, 22. Februar läuft bei der Fast-Food-Kette nämlich der große Oster-Countdown. 32 Tage und 32 Überraschungen, so viel sei verraten.

McDonald‘s Gold-Card: Mit dieser Karte essen Sie kostenlos


McDonald‘s Oster-Countdown: Der Big Mac macht den Anfang

Zwischen dem 22. Februar und 25. März wird es jeden Tag ein anderes Angebot geben. Den Anfang macht der Big Mac, der am Donnerstag nur einen Euro kostet. Bei einem Normalpreis von 3,99 Euro ist das kein schlechtes Angebot. Auf Instagram wirbt McDonald‘s für die Big-Mac-Aktion mit einer kleinen Rechenaufgabe:

Big Mac für 1 Euro: Angebot nur mit McDonald‘s App

Ein kleiner Haken an der Sache: Die Aktion funktioniert nur in Verbindung mit der McDonald‘s App. Hier wird jeden Tag das Oster-Countdown-Angebot aktualisiert. Und so bekommt man am Donnerstag den Big Mac für einen Euro: App laden, Oster-Countdown öffnen, Coupon an der Kasse vorzeigen, fertig.

Das Kleingedruckte in der App hat im Netz aber schon für Unverständnis gesorgt: Nur ein Coupon pro Bestellung einlösbar. Kann man also gar nicht auf einmal zwei oder mehr Big Macs für den kleinen Preis kaufen? Sven M. will zum Beispiel mit seinen zwei Kindern jeweils zwei Big Macs essen. Er müsste sich dafür theoretisch sechs Mal anstellen.

Aber McDonald‘s hat die passende Antwort parat: „Oder ihr stellt euch zu dritt an und jeder bestellt selbst.“

Im Klartext: Für jeden 1-Euro-Big-Mac muss man eine neue Bestellung aufgeben. Der Coupon in der App kann beliebig oft vorgezeigt werden.

In diesem Video sehen Sie das kleinste Burger-Menü der Welt

McDonald‘s Oster-Countdown: Alle Angebote im Überblick

Welche Angebote noch kommen werden, ist eigentlich nicht bekannt. In der App wird nur die an dem Tag gültige Aktion gezeigt. Aber die Facebook-Seite von McDonald‘s Erlangen-Höchstadt hat schon mehr verraten. In einem Post wurden alle 32 Überraschungen gezeigt. So wird es am Freitag gleich ein weiteres 1-Euro-Angebot geben. Anstatt dem Big Mac kommen große Pommes für den Preis aufs Tablett. Die kleine Portion gibt es dann am Dienstag sogar gratis. Umsonst wird es auch die kleine Cola geben, allerdings erst Mitte März. Ein wenig kurios: Anfang März soll es den Chickenburger für einen Euro und ein paar Socken oben drauf geben. Hier alle Oster-Countdown-Überraschungen von McDonald‘s im Überblick:

Mc Donalds Oster-Countdown

Erste Woche im McDonald‘s Oster-Countdown: Donnerstag, 22. Februar bis Sonntag, 25. Februar

Der Oster-Countdown startet mit dem Big Mac für einen Euro. Am Freitag, 23. Februar, geht es weiter mit der großen Pommes für den gleichen Preis. Zum Samstag, 24. Februar, gibt es zwei Hamburger Royal TS Menüs für 6,99 Euro gefolgt von neun Chicken Nuggets für 1,50 Euro am Sonntag.

Zweite Woche im Mc Donald‘s Oster-Countdown: Montag, 26. Februar bis Sonntag, 4. März

Für 2,99 Euro startet die Woche am Montag, 26. Februar mit einem McRib und Getränk für 2,99 Euro. Über eine kleine gratis Pommes, freuen sich Fastfood-Liebhaber am Dienstag und können sich einen Tag später den Cheeseburger für einen Euro holen. Zum Monatsanfang gibt es das McFlurry-Eis ebenfalls für einen Euro. Am Freitag, 2. März, kostet der Chickenburger nicht nur einen Euro, es gibt als Extra auch noch ein paar Socken oben drauf. Der Samstag lockt mit 20 Chicken Nuggets für vier Euro. Am 4. März gibt es ein Hamburger Royal TS Menü mit Happy Meal für 7,50 Euro. 

Dritte Woche im McDonald‘s Oster-Countdown: Montag, 5. März bis Sonntag, 11. März

Kleine Pommes und Cola für 1,50 Euro, so startet der Montag am 5. März. Der Dienstag bringt zwei Cheeseburger für zwei Euro mit sich und am Mittwoch, 7. März, gibt es zwei Mal Pommes und Rösti Sticks für 2,50 Euro. Am Donnerstag, 8. März, gibt es die neuner Packung Chicken Nuggets wieder für 1,50 Euro gefolgt von zwei Hamburger Royal TS Menüs für 6,99 Euro am Freitag. Eis-Fans können sich am Samstag ein McFlurry für einen Euro holen und den Sonntag wieder mit einem Hamburger Royal TS Menü plus Happy Meal für 7,50 Euro ausklingen lassen.

Vierte Woche im McDonald‘s Oster-Countdown: Montag, 12. März bis Sonntag, 18. März

Die vorletzte Countdown-Woche startet erneut mit dem Big Mac für einen Euro gefolgt von einem Schoko-Milkshake für einen Euro. Der Mittwoch, 14. März, wartet mit neun Chicken Nuggets für 1,50 Euro. Am Donnerstag wird der Durst mit einer kleinen Cola gestillt, die es umsonst gibt. Das McSundae Eis mit Schoko-Soße kostet am Freitag, 16. März, 50 Cent. Am Samstag bekommt man für 6,99 Euro zwei Hamburger Royal TS Menüs mit einer Überraschung und beendet wird die Woche mit 20 Chicken Nuggets für vier Euro.

Fünfte Woche im McDonald‘s Oster-Countdown: Montag, 19. März bis Sonntag, 25. März

In der letzten Woche gibt es neben zwei Chickenburgern für zwei Euro am Montag, das McFlurry am Dienstag auch wieder für einen Euro. Zwei Hamburger Royal TS Menüs kosten am Mittwoch, 21. März, 6,99 Euro. Vier Euro zahlt man am Donnerstag für zwei McChicken Classic und 1,50 Euro für neun Chicken Nuggets am Freitag. Als Oster-Überraschung bekommt man am Samstag, 24. März, zum Hamburger Royal TS Menü mit Happy Meal einen Milka Schokohasen dazu und zahlt 7,50 Euro. Beendet wird die Aktion am Sonntag mit zwei Hamburger Royal TS Menüs für 6,99 Euro.

Lesen Sie bei Merkur.de*Umsonst essen: Die legendäre McDonald's-VIP-Karte gibt es wirklich. Anders als bei der „Gold-Card“, können Sie mit dieser schwarzen Karte wirklich in jedem McDonald‘s essen gehen - und zwar gratis.

Große Werbeaktion für die App

Die ganze Aktion von McDonald‘s dient vor allem dazu, das neue Design der App zu vermarkten. Das Schnellrestaurant sichert sich mit dem Oster-Countdown viele Downloads, denn nur mit der App können die Angebote wahrgenommen werden. In der Navigation der neuen App findet man neben der Startseite die Punkte Coupons, Standorte, Produkte und den Oster-Countdown.

Unter dem Punkt Standorte können McDonald‘s Restaurants in der Nähe und in ganz Deutschland gesucht werden. Auf einer Karte kann der gewünschte Standort angeklickt werden und es erscheint ein Infoblatt mit Adresse, Öffnungszeiten und Entfernung.

Die Produkte sind in verschiedene Kategorien unterteilt. Dort findet man zum Beispiel Beilagen, Burger oder Desserts. Mit Klick auf ein bestimmtes Produkt öffnet sich eine Übersicht mit Bild, kurzer Beschreibung und allen Nährwerten.

Neben den speziellen Aktionen wie der Oster-Countdown hat McDonald‘s immer mal wieder ein Couponheft im Angebot. Dort gibt es oft zwei Produkte zum Preis von einem oder verschiedene Menüs zum Sparpreis. Um die Coupons und andere Neuigkeiten in der App zu bekommen, ist eine Registrierung notwendig.

Lesen Sie bei Merkur.de*: Neue McDonald‘s App soll endloses Schlangestehen beenden

Die App steht für Android- und iOS-Geräte im jeweiligen Store zum kostenlosen Download bereit.

40 Tage Fasten: Darauf kommt es an

Zwischen Fasching und Ostern wird im Christentum gefastet. Genauer gesagt 40 Tage ab Aschermittwoch bis zum Ostersamstag. In diesem Jahr ist das vom 14. Februar bis zum 31. März. In dieser Zeit wird bewusst auf etwas verzichtet. Viele wählen zum Beispiel Süßigkeiten, Alkohol oder Fleisch. Worauf es beim Fasten genau ankommt, erfahren Sie bei Merkur.de*.

Verdacht auf Tierquälerei bei McDonalds

Immer wieder wird auch Kritik gegen den Fastfood-Riesen laut. Nach Tierquälereivorwürfen musste ein Schlachthof in Tauberbischhofsheim (Bayern) im Februar schließen. Die Fastfoodkette McDonald's, die von dem Betrieb beliefert wird, hat Anzeige erstattet, wie br.de berichtet

Video: McDonald’s punktet - mit Lieferservice und Co.


*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Screenshot McDonald‘s

Kommentare