Horror-Unfall in Texas

Loch in Straße schluckt zwei Autos - Ex-Polizistin stirbt

+
Eine 69-Jährige starb bei dem Sturz in das Loch.

San Antonio - Zwei Autos sind im texanischen San Antonio in ein riesiges Straßenloch gestürzt, das sich plötzlich unter ihnen auftat. Nur einer der beiden Fahrer kam lebendig davon.

Nach Angaben lokaler Medien versank eine 69-jährige Ex-Polizistin mit ihrem Wagen in mehr als dreieinhalb Meter tiefem Wasser und starb. Ein zweites Auto fiel ebenfalls in die gewaltige Grube: Der Fahrer wurde leicht verletzt. 

Der Sheriff zitierte am Dienstag örtliche Versorger, wonach ein Abwasserkanal unter der Straße nach schweren Regenfällen geborsten sei.

dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.