Kripo sucht Zeugen

Frau bemerkt ungewohntes Geräusch in Wohnung - doch sie kommt zu spät

+
Eine Frau aus Kassel hört ein merkwürdiges Geräusch in ihrer Wohnung - doch es ist bereits zu spät.

Eine Frau hört ein merkwürdiges Geräusch in ihrer Wohnung - doch es ist bereits zu spät.

Kassel - Eine Frau aus Kassel erlebte am Mittwochmorgen (26. September) einen riesigen Schock: In ihrer Wohnung hörte sie plötzlich merkwürdige Geräusche - als sie das Schlafzimmer betrat, war es bereits zu spät. Ein Einbrecher hatte sich die Habseligkeiten der Frau geschnappt und machte einen spektakulären Abgang. Jetzt sucht die Kriminalpolizei nach dem Mann, wie extratipp.com* berichtet.

Kassel: Frau lässt Fenster offen stehen - als sie wieder in den Raum kommt, ist es bereits zu spät

Die Bewohnerin hatte das etwa 2,30 Meter über dem Erdboden stehende Fenster in ihrem Schlafzimmer am Morgen zum Lüften offen stehen gelassen. Gegen 10 Uhr am Mittwoch verschaffte sich der Einbrecher durch dieses Fenster dann Zugang zu der Kasseler Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kohlenstraße, zwischen Pettenkoferstraße und Virchowstraße. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich die Frau in einem anderen Raum auf.

Frau ertappt Dieb auf frischer Tat - der flieht in Richtung Kasseler Innenstadt

Während der Täter das Schlafzimmer der Kasselerin durchsuchte, machte er aber Geräusche, die der Bewohnerin merkwürdig vorkamen. Sie wagte einen Blick in ihr Schlafzimmer - der ertappte Dieb sprang aus dem offen stehendem Fenster. Mit seinem Diebesgut flüchtete der Unbekannte laut Polizei auf der Kohlenstraße in Richtung Innenstadt Kassel. Dabei verlor er einen Teil der Beute - wie sich aber schnell herausstellte, erbeutete der Mann mehrere mit Edelsteinen besetzte Goldringe im Wert von ca. 3000 Euro.

Kripo Kassel sucht nach dem Dieb, der aus dem geöffneten Fenster sprang

Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 1,80 Meter großen Mann handeln, der auf 25 - 30 Jahre alt geschätzt wird. Die Polizei berichtet weiter, der Täter habe südländisch und gepflegt ausgesehen. In seinen kurzen, schwarzen Haaren soll der Mann Gel getragen haben. Während des Einbruchs war er in einer blauen Jeanshose und einem hellgrauem Pullover gekleidet. Gibt es jemanden, der den Mann durch das Fenster ein- oder aussteigen hat sehen? Hinweise nehmen die Ermittler der Kripo Kassel unter der (0561) 9100 entgegen. 

Die extratipp.com*-Leser interessiert momentan außerdem diese Meldung: Ein Opa hängt acht Stunden am Telefon - und ist plötzlich sein Vermögen los! *extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Natascha Berger

Kommentare