Sportler geschockt

Horror bei Kugelstoßen-Wettbewerb! Athlet trifft Kampfrichter: tot

Schrecklicher Unfall: Ein Kampfrichter starb am Samstagnachmittag in einer Leichtathletik-Halle.

Prag - Ein Leichtathletik-Wettbewerb in Prag nahm am Samstagnachmittag für alle Beteiligten ein trauriges Ende. Ein junger Athlet traf beim Kugelstoßen versehentlich einen am Rande des Feldes stehenden Kampfrichter auf die Brust. Der 76-Jährige brach sofort zusammen. Alle Wiederbelebungsversuche scheiterten. Der Mann galt laut novinky.cz als erfahrener Wettkampf-Richter. Er hatte noch vergeblich versucht, der Kugel auszuweichen. Die Sportveranstaltung wurde nach dem Vorfall abgebrochen.

lg

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube (Symbolbild)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.