Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

+
Der Wagen landete im Gruppenspielraum. Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Marburg (dpa) - Zum Glück spielten die Kinder draußen, als eine 86-Jährige ihr Auto vor einer Marburger Kindertagesstätte einparken wollte. Die Autofahrerin verwechselte dabei nach Polizeiangaben nämlich Vorwärts- und Rückwärtsgang ihres Automatikwagens.

Sie überfuhr einen Grünsteifen und landete in dem leeren Gruppenspielraum. Die Polizei schätzte den Schaden an Auto, Gebäude sowie einer Garage auf mehr als 50.000 Euro.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.