Untergang der Namen

Untergang der großen Namen
1 von 31
AEG wird 1887 gegründet und 1996 aufgelöst. Der Markenname wird von verschiedenen Lizenznehmern genutzt.
dpa
2 von 31
Untergang der großen Namen
3 von 31
1931 wird Auto-Union gegründet. Der Auto-Union Typ C Grand Prix 1936/37 steht im Deutschen Museum.
Untergang der großen Namen
4 von 31
1910 wird das Reiseunternehmen ABR gegründet. 1997 verschmilzt ABR mit dem Deutschen Reisebüro (DER). 
Untergang der großen Namen
5 von 31
1891 wird der Maschinenbauer Babcock gegründet. 2005 folgt die Übernahme durch Bilfinger & Berger.
Untergang der großen Namen
6 von 31
1939 wird Borgward gegründet. Trotz dem Isabella-Komi meldet der Autohersteller 1961 Insolvenz an.
Untergang der großen Namen
7 von 31
1954 wird Commodore gegründet. 1994 Insolvenz.
Untergang der großen Namen
8 von 31
1992 startet die Deutsche BA. 2006 wird die Fluglinie von Air Berlin übernommen. 

AEG, Grundig, Mannesmann - viele glanzvolle Namen der deutschen Wirtschaftsgeschichte sind schon verblichen.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.