Am Donnerstagmorgen

Erneut Gefangener in Berlin geflohen - Fahndung läuft

+
Aus der JVA Tegel ist ein Mann entflohen. 

Erneut ist ein Gefangener aus dem Berliner Strafvollzug geflohen. Das Fehlen des Mannes in der Haftanstalt Tegel sei am Donnerstagmorgen festgestellt worden, teilte die Justizverwaltung mit.

Berlin - Derzeit werde das Außengelände abgesucht. Die Fahndung der Polizei laufe. Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) wollte um 13.30 Uhr Stellung zu dem neuen Vorfall nehmen. Nach Weihnachten waren vier Strafgefangene aus dem geschlossenen Teil der Anstalt Plötzensee ausgebrochen sowie fünf Männer aus dem offenen Vollzug entwichen. Die Strafgefangenen sind zurück, von der anderen Gruppe fehlt noch einer.

dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.