Ein wahrer Albtraum

Als ein Mann aus dem Auto steigt, gibt es einen lauten Knall - plötzlich steht er in Flammen

+
Als ein Mann gerade sein Auto in Dahme verlassen will, gibt es einen lauten Knall und plötzlich steht er in Flammen.

Als ein Mann gerade sein Auto verlassen will, gibt es einen lauten Knall. Plötzlich steht er in Flammen. Die Polizei erhält zunächst eine falsche Mitteilung.

Dahme - Ein wahres Horror-Szenario spielte sich am vergangenen Freitagnachmittag in der Gemeinde Dahme im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein ab. Wie nordbuzz.de* berichtet, wollte ein Mann gerade sein geparktes Auto verlassen - plötzlich ertönte ein lauter Knall und schon loderten Flammen auf.

E-Zigaretten-Horror: Plötzlich stand die Hose des Mannes in Flammen

Gemeinde Dahme im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein: Hier spielten sich die Alptraum-Szenen ab

Den alarmierten Beamten der Polizeistation Grube wurde fälschlicherweise ein Fahrzeugbrand mit einer verletzten Person in Dahme gemeldet. Vor Ort brachten die Beamten dann jedoch in Erfahrung, dass die Hose eines 57-jährigen Mannes aus dem Westerwald gerade in dem Moment in Brand geriet, als er aus seinem Auto ausstieg.

E-Zigaretten-Horror: Explosion in der Hosentasche

E-Zigaretten: Eine beliebte Alternative zur herkömmlichen Zigarette

Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatten sich zwei E-Zigaretten-Akkus, die der Mann in seiner Hosentasche mitführte, aus bislang ungeklärter Ursache entzündet. Zeugen berichten, es habe einen Knall gegeben und sofort habe die Hose des 57-Jährigen in Flammen gestanden. Glücklicherweise gelang es zwei Passanten, das Feuer mit dem Inhalt ihrer Mineralwasserflaschen zu löschen. Aufgrund der erlittenen Brandverletzungen wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Lübecker Klinik geflogen.

von Sandra Graeve

Unfassbare Szenen spielten sich am Wochenende auf einer Entbindungs-Station ab: Kurz nach der Geburt eines Kindes kommt es zu einer Schlägerei zwischen den Familienangehörigen. Sogar die eintreffenden Polizisten wurden attackiert.

Bei der Fahrt durch das Hamburger Rotlichtviertel in St. Pauli ist ein bekannter Rocker der Hells Angels angeschossen und schwer verletzt worden. Jetzt wurde eine Verdächtige festgenommen.

Alexander Hindersmann bekam die hart umkämpfte letzte Rose von Bachelorette Nadine Klein. Doch Alexander stellt das junge Glück auf eine harte Vertrauens-Probe. Kann er Nadine wirklich treu sein?

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare