Horror über den Wolken

Hobby-Pilot fliegt mit Ultraleicht-Flugzeug - plötzlich geht der Motor aus

+
Ein Hobby-Pilot war mit seiner Maschine über Hessen unterwegs - als plötzlich der Motor ausfiel. Der einzige Ausweg: Notlandung!

Horror über den Wolken: Ein Hobby-Pilot fliegt mit seinem Ultraleicht-Flugzeug - plötzlich geht der Motor aus!

Darmstadt - Horror-Zwischenfall über den Wolken, wie extratipp.com* berichtet. Ein Pilot eines Ultraleicht-Flugzeugs hat in Wald-Michelbach (ca. 50 Kilometer südöstlich von Darmstadt) eine Notlandung hinlegen müssen. Diese gelang dem 46-Jährigen auf einem asphaltierten Forstweg. Der Mann war mit seiner Co-Pilotin (41) von der Eifel nach Schwäbisch-Hall (Baden-Württemberg) unterwegs. Zunächst verzeichnete der Hobby-Pilot mitten über Hessen einen Leistungsabfall, als plötzlich der Motor der Fliegers komplett ausfiel

Hobby-Pilot fliegt mit Flugzeug über Hessen - plötzlich geht der Motor aus

Der 46-Jährige entschied sich für eine Notlandung - und suchte sich dabei einen asphaltierten Forstweg im hessischen Wald-Michelbach aus. Die Rettungsaktion gelang: Beide Insassen blieben unverletzt, auch das Ultraleicht-Flugzeug ist in einem tadellosen Zustand. Ein Polizeisprecher sagte, die Notlandung sei "nahezu perfekt" gewesen. Zu verdanken habe der Pilot die Rettung seinem "fliegerischen Können". Einziges Manko: Der Flieger musste in der leicht abschüssigen Hanglage von der herbeigeeilten Feuerwehr gesichert werden. Am Montag wird das Flugzeug abgeschleppt, der Motor sicherlich untersucht.

Die extratipp.com*-Leser diskutieren am Montag gerade über diese Meldung: Eine Reisegruppe ist auf der Autobahn unterwegs - plötzlich bricht die Hölle los

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare