Ehemalige Impfgegnerin

Corona: Mutter infiziert Tochter (4) – Mädchen stirbt

Corona-Infektion: Mädchen stirbt
+
Offenbar steckte sich die Vierjährige bei ihrer Mutter mit dem Coronavirus an. (Archivfoto)

Ein kleines Mädchen stirbt an den Folgen von Corona. Überträgerin des Virus soll ihre eigene Mutter gewesen sein.

Kassel – Kali Cook war erst vier Jahre alt, als sie den Tod durch die Folgen einer Corona-Infektion fand. Das Mädchen lebte mit ihrer Mutter, ihrem Vater und ihren älteren Geschwistern in Baclif Texas, USA.

Am Dienstag (07.09.2021) starb Kali nach Angaben des Gesundheitsbezirks Galveston County an der Infektionskrankheit Covid-19. Besonders fatal: Kalis Mutter Karra Harwood, die sie mit dem Virus ansteckte, war nicht geimpft. „Ich war einer der Leute, die dagegen waren, ich war dagegen“, sagte sie. „Nun, ich wünschte, ich wäre es nie gewesen.“ Kali ist die jüngste Einwohnerin des Bezirks, die sich mit dem Virus infiziert hatte und gestorben ist. Das berichtet die Zeitung „Galveston County Dialy News“. Kein anderer Einwohner des Bezirks, der jünger als 20 Jahre alt ist, sei dem Virus erlegen.

Corona: Impfgegnerin steckt Tochter an – Gesundheitsexperte nennt Fall eine Tragödie

„Sie war so lustig und frech“, sagte Karra Harwood der Zeitung. „Sie war kein durchschnittliches kleines Mädchen. Sie spielt lieber mit Würmern und Fröschen, als Schleifen zu tragen. Sie war einfach so hübsch und voller Leben.“

Vierjährige stirbt über Nacht an Covid-19: Die eigene Mutter soll die Überträgerin sein. (Symbolbild)

Philip Keiser, der lokale Gesundheitsexperte von Galveston County, bezeichnete den Tod als Tragödie. „Das ist eine schreckliche Sache, aber ich denke, die Leute müssen davon wissen“, sagte Keiser. Kali wurde nie positiv auf das Coronavirus getestet. Es wurde erst bestätigt, dass sie das Virus in sich trug, als ihr Körper vom Medical Examiner‘s Office von Galveston County untersucht wurde. „Bei mir wurde Corona am Montag diagnostiziert“, sagte Kalis Mutter. Sie habe sich nach der Diagnose direkt Zuhause isoliert und versucht, sich von ihren Kindern fernzuhalten, erklärt sie. Ihre Tochter habe zwar keine diagnostizierten Immunstörungen oder andere gesundheitliche Probleme gehabt, aber sie neigte dazu, kränker zu werden als ihre Geschwister, sagte Harwood.

Vierjährige stirbt nach Corona-Infektion: Mutter bemerkt zunächst nur, dass das Mädchen Fieber hat

Am Dienstag gegen zwei Uhr morgens bemerkte Kalis Mutter, dass ihre Tochter Fieber hatte. Sie gaben ihr Medikamente, um die Temperatur zu senken, was allerdings ohne Erfolg blieb. Um 7 Uhr morgens war Kali bereits tot. „Sie ist im Schlaf gestorben“, sagte Harwood.

Der Dickinson Independent School District bestätigte am Donnerstagabend, dass Kali eine Schülerin der K. E. Little Elementary in Bacliff war. Sie war zuletzt am 1. September in der Schule. Gesundheitsbeamte glauben daher nicht, dass das Mädchen an ihrer Schule infiziert wurde. Keine Schüler oder Erwachsenen, die in engem Kontakt mit ihr standen, wurden positiv auf das Virus getestet, sagte Keiser.

Im Video: Biontech will Impfstoff-Zulassung für Kinder bald beantragen

Impfgegnerin steckt Tochter mit Coronavirus an: Mädchen hatte noch keine Chance auf eine Impfung

Wie alle Kinder unter zwölf Jahren konnte Kali vor ihrem Tod noch nicht geimpft werden. Aufgrund der Delta-Variante erreichte die Zahl der Kinder, bei denen das Virus bestätigt wurde, Rekordzahlen in Galveston County. Fast 30 Prozent aller Fälle bei Kindern unter zwölf Jahren ereigneten sich nach Angaben des Gesundheitsbezirks im August. Kinder leiden im Allgemeinen nicht unter ernsthaften Symptomen des Virus. Gesundheitsbehörden haben jedoch betont, dass Kinder, die Symptome aufweisen, so schnell wie möglich medizinisch versorgt werden sollten.

Vor wenigen Wochen ist ein bekannter TV-Moderator und Impfgegner aus den USA ebenfalls im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben*. Er sprach sich bis zuletzt gegen die Impfung aus. (Luisa Weckesser)*hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare