1. Hersfelder Zeitung
  2. Panorama

Amokfahrt in der Innenstadt von Münster - die Bilder des Grauens

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Großeinsatz mitten in Münster: Ein Kleintransporter fährt in eine Gruppe von Menschen, die vor einem Lokal sitzen. Dabei sterben zwei Menschen und rund 20 werden verletzt.

Bewaffnete Polizisten in der Innenstadt. Nach der blutigen Tat in Münster gehen die Ermittler nach ersten Ermittlungen nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Foto: Friso Gentsch
1 / 90Bewaffnete Polizisten in der Innenstadt. Nach der blutigen Tat in Münster gehen die Ermittler nach ersten Ermittlungen nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Foto: Friso Gentsch © Friso Gentsch
Tatfahrzeug am Tatort, dem Lokale am Kiepenkerl in der Innenstadt von Münster. Foto: Stephan R.
2 / 90Tatfahrzeug am Tatort, dem Lokale am Kiepenkerl in der Innenstadt von Münster. Foto: Stephan R. © Stephan R.
Teile der Innenstadt von Münster sind rund um den Tatort abgesperrt. Foto: Friso Gentsch
3 / 90Teile der Innenstadt von Münster sind rund um den Tatort abgesperrt. Foto: Friso Gentsch © Friso Gentsch
Spezialeinsatzkräfte der Polizei stehen in der Innenstadt von Münster. Foto: Bernd Thissen
4 / 90Spezialeinsatzkräfte der Polizei stehen in der Innenstadt von Münster. Foto: Bernd Thissen © Bernd Thissen
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen bereit zum Eingreifen. Foto: Friso Gentsch
5 / 90Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen bereit zum Eingreifen. Foto: Friso Gentsch © Friso Gentsch
Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr stehen bereit. Unklar war nach der Tat zunächst, ob der Mann alleine handelte oder ob ihm geholfen wurde. Foto: dpa
6 / 90Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr stehen bereit. Unklar war nach der Tat zunächst, ob der Mann alleine handelte oder ob ihm geholfen wurde. Foto: dpa © -
Einsatzfahrzeuge der Polizei in der Innenstadt von Münster. Foto: dpa
7 / 90Einsatzfahrzeuge der Polizei in der Innenstadt von Münster. Foto: dpa © -
Satellitenaufnahme zeigt die Straße Spiekerhof nördlich des Münsters. Vor einem in der Straße gelegenen Lokal fuhr ein Lastwagen in eine Gruppe sitzender Menschen. Foto: Google/dpa
8 / 90Satellitenaufnahme zeigt die Straße Spiekerhof nördlich des Münsters. Vor einem in der Straße gelegenen Lokal fuhr ein Lastwagen in eine Gruppe sitzender Menschen. Foto: Google/dpa © ---
Amokfahrt in Münster
9 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Amokfahrt in Münster
10 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Amokfahrt in Münster
11 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Nach Amokfahrt in Münster
12 / 90Nach Amokfahrt in Münster © dpa
Nach Amokfahrt in Münster
13 / 90Nach Amokfahrt in Münster © dpa
Amokfahrt in Münster
14 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Amokfahrt in Münster
15 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Amokfahrt in Münster
16 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Amokfahrt in Münster
17 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Amokfahrt in Münster
18 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Amokfahrt in Münster
19 / 90Der Tatwagen wird vor dem Gasthaus «Großer Kiepenkerl» abgeschleppt. © dpa
Zwischenfall in Münster
20 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Zwischenfall in Münster
21 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Zwischenfall in Münster
22 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Zwischenfall in Münster
23 / 90Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei arbeiten am Tatfahrzeug. © dpa
Zwischenfall in Münster
24 / 90Einsatzkräfte in der Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
25 / 90Ein Lkw des THW fährt in die Neubrückenstraße. © dpa
Zwischenfall in Münster
26 / 90Ein Lkw der Bombenentschärfer verlässt die Neubrückenstraße. © dpa
Zwischenfall in Münster
27 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
28 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
29 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
30 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
31 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
32 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
33 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
34 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
35 / 90Bewaffnete Polizisten sichern in Sichtweite des Domes die Innenstadt. © dpa
Zwischenfall in Münster
36 / 90Trauerkerzen werden am Aasee entzündet. © dpa
Zwischenfall in Münster
37 / 90Trauerkerzen werden am Aasee entzündet. © dpa
Zwischenfall in Münster
38 / 90Trauerkerzen werden am Aasee entzündet. © dpa
Zwischenfall in Münster
39 / 90Trauerkerzen werden am Aasee entzündet. © dpa
Münster.
40 / 90Münster. © dpa
Amokfahrt in Münster.
41 / 90Amokfahrt in Münster. © dpa
Amokfahrt in Münster.
42 / 90Amokfahrt in Münster. © dpa
Amokfahrt in Münster.
43 / 90Amokfahrt in Münster. © dpa
Horst Seehofer und Armin Laschet am Tatort.
44 / 90Horst Seehofer und Armin Laschet am Tatort. © dpa
Horst Seehofer am Tatort.
45 / 90Horst Seehofer am Tatort. © dpa
Eine Polizeiabsperrung ist vor dem Haus mit der Wohnung des Amokfahrers gespannt.
46 / 90Eine Polizeiabsperrung ist vor dem Haus mit der Wohnung des Amokfahrers gespannt. © dpa
Eine Polizeiabsperrung ist vor dem Haus mit der Wohnung des Amokfahrers gespannt.
47 / 90Eine Polizeiabsperrung ist vor dem Haus mit der Wohnung des Amokfahrers gespannt. © dpa
Amokfahrt in Münster
48 / 90Trauerkerzen spiegeln sich in einem Aushang der Gaststätte «Großer Kiepenkerl». © dpa
Amokfahrt in Münster
49 / 90Blick auf den Dom, in dem am Abend ein Trauergottesdienst stattfinden soll. © dpa
Amokfahrt in Münster
50 / 90Ein Schild der Gaststätte «Großer Kiepenkerl». © dpa
Amokfahrt in Münster
51 / 90«Spiekerhof» steht auf dem Straßenschild an der Stelle, wo sich das Unglück ereignet hat. © dpa
Amokfahrt in Münster
52 / 90Wenige Gäste sitzen in einem Straßencafe in der Altstadt. © dpa
Amokfahrt in Münster
53 / 90«Münster hält zusammen» steht im Kondolenzbuch, welches im Rathaus ausliegt. © dpa
Amokfahrt in Münster
54 / 90Polizisten gehen über den Prinzipalmarkt in der Altstadt. © dpa
Amokfahrt in Münster
55 / 90Ein Polizeifahrzeug fährt über den Prinzipalmarkt in der Altstadt. © dpa
Amokfahrt in Münster
56 / 90Ein Polizeifahrzeug fährt über den Prinzipalmarkt in der Altstadt. © dpa
Amokfahrt in Münster
57 / 90Polizeibeamte stehen vor dem Dom, in dem am Abend ein Trauergottesdienst stattfinden soll. © dpa
Amokfahrt in Münster
58 / 90Die am Rathaus hängende Fahne der Stadt trägt Trauerflor. © dpa
Amokfahrt in Münster
59 / 90Elisabeth Graap und ihr Sohn Arvid tragen sich ins Kondolenzbuch der Stadt ein, welches im Rathaus ausliegt. © dpa
Amokfahrt in Münster
60 / 90Ein Paar steht vor der Statue «Kiepenkerl» am Tatort. © dpa
Amokfahrt in Münster
61 / 90Ein Plakat mit der Aufschrift «In Zeiten wie diesen stehen wir näher beieinander als zuvor. Nichts und niemand wird daran etwas ändern» liegt am Tatort neben Blumen. © dpa
Amokfahrt in Münster
62 / 90Blumen liegen am Tatort vor dem Brunnen. © dpa
Amokfahrt in Münster
63 / 90Ein Mann hat am Tatort Blumen abgelegt. © dpa
Amokfahrt in Münster
64 / 90Kerzen werden von Rettungskräften des ASB im Dom verteilt, kurz vor Beginn eines Trauergottesdienstes. © dpa
Amokfahrt in Münster
65 / 90ASB-Kräfte vom Rettungsdienst stehen mit anderen Gottesdienstbesuchern im Dom bei einem Trauergottesdienst. © dpa
Amokfahrt in Münster
66 / 90Kerzen werden von Rettungskräften des ASB im Dom verteilt, kurz vor Beginn eines Trauergottesdienstes. © dpa
Amokfahrt in Münster
67 / 90Johanniter vom Bevölkerungsschutz stehen im Dom bei einem Trauergottesdienst. © dpa
Amokfahrt in Münster
68 / 90Bildungsministerin Anja Karliczek (l), Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (M) und die Ehefrau Maria von Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (r) sitzen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom. © dpa
Amokfahrt in Münster
69 / 90Bildungsministerin Anja Karliczek (l), Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (2.v.l), Oberbürgermeister Markus Lewe mit seiner Ehefrau Maria (2.v.r.) sitzen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom. © dpa
Amokfahrt in Münster
70 / 90Kerzen werden im Dom verteilt, kurz vor Beginn eines Trauergottesdienstes. © dpa
Amokfahrt in Münster
71 / 90Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, kommt zum Dom, in dem ein Trauergottesdienst stattfindet. © dpa
Amokfahrt in Münster
72 / 90Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (M, CDU) kommt zum Dom, in dem ein Trauergottesdienst stattfindet. © dpa
Amokfahrt in Münster
73 / 90Rettungskräfte und andere Gottesdienstbesucher gehen in den Dom, in dem später ein Trauergottesdienst stattfindet © dpa
Amokfahrt in Münster
74 / 90Eine Frau der Notfallbegleitung steht vor dem Dom, in dem später ein Trauergottesdienst stattfindet. © dpa
Amokfahrt in Münster
75 / 90Henriette Reker (l), Oberbürgermeisterin von Köln, steht neben Münsters Bürgermeister Markus Lewe (CDU). © dpa
Amokfahrt in Münster
76 / 90Henriette Reker (M), Oberbürgermeisterin von Köln, wird von Münsters Bürgermeister Markus Lewe (r, CDU) in den Arm genommen. © dpa
Amokfahrt in Münster
77 / 90Unter dem Spruch "In stiller Trauer" sieht man die Unterschriften von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) und Münsters Bürgermeister Markus Lewe (CDU) im Kondolenzbuch der Stadt Münster. © dpa
Amokfahrt in Münster
78 / 90Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, trägt sich in das Kondolenzbuch der Stadt Münster ein. © dpa
Amokfahrt in Münster
79 / 90Amokfahrt in Münster © dpa
Amokfahrt in Münster
80 / 90Ein Hinweis zu einem ökumenischen Gottesdienst ist an der Tür im Dom zu sehen. © dpa
Amokfahrt in Münster
81 / 90Gottesdienst-Besucher stehen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Paulusdom © dpa
Amokfahrt in Münster
82 / 90Gottesdienst-Besucher stehen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Paulusdom. © dpa
Amokfahrt in Münster
83 / 90Eine Mitarbeiterin vom Deutschen Roten Kreuz steht bei einem ökumenischen Gottesdienst im Paulusdom © dpa
Amokfahrt in Münster
84 / 90NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (l) , NRW-Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann und Polizeipräsident Hans-Joachim Kuhlisch (r) sitzen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Paulusdom. © dpa
Amokfahrt in Münster
85 / 90Bildungsministerin Anja Karliczek (2.v.l) und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (r) nehmen an einem ökumenischen Gottesdienst im Dom teil. © dpa
Amokfahrt in Münster
86 / 90Menschen stellen nach einem Trauergottesdienst Kerzen vor dem Dom auf. © dpa
Amokfahrt in Münster
87 / 90Menschen stellen nach einem Trauergottesdienst Kerzen vor dem Dom auf. © dpa
Amokfahrt in Münster
88 / 90Ein Notarzt hält bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom eine Kerze zum Gedenken an die Opfer. © dpa
Amokfahrt in Münster
89 / 90Bischof Felix Genn spricht bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom. © dpa
Amokfahrt in Münster
90 / 90Viele Menschen nehmen an einem ökumenischen Gottesdienst im Dom teil. © dpa

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion