In Kanada

15 Verletzte bei Restaurant-Explosion - Polizei sucht nach zwei Verdächtigen 

Eine Explosion in einem indischen Restaurant im Osten Kanadas hat mindestens 15 Menschen verletzt.

Mississauga - Drei von ihnen befänden sich in kritischem Zustand, berichteten kanadische Medien am späten Donnerstagabend (Ortszeit) unter Berufung auf Rettungskräfte. Die Ursache der Explosion in einer Einkaufsstraße der Großstadt Mississauga westlich von Toronto war zunächst unklar.

Die Polizei sprach laut Berichten von einem „verdächtigen“ Vorfall. Alle Besucher mussten das Restaurant verlassen. Die Einkaufsstraße sollte bis zum Morgen abgesperrt bleiben.

Gesucht werden zwei Verdächtige, die unmittelbar nach der Explosion flohen:

dpa

Rubriklistenbild: © Huber Denis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.