Winter 2020/21

Ski-Urlaub trotz Corona: Die schönsten Skigebiete Deutschlands für den Winterurlaub 

Skifahrer sitzen auf einem Sessellift im Skigebiet Winterberg und fahren durch den Kunstschnee der Schneekanonen.
+
Skifahrer sitzen auf einem Sessellift im Skigebiet Winterberg und fahren durch den Kunstschnee der Schneekanonen.

Für den Winterurlaub muss es nicht immer ins Ausland gehen. Denn auch Deutschland hat viele gute Skigebiete – wenn die Corona-Pandemie es erlaubt. Eine Auswahl.

Wenn die Corona-Pandemie es erlaubt*, könnte es ab Dezember bald wieder so weit sein: Die Ski- und Snowboard-Saison beginnt. Vom doppelten Weltcup-Austragungsort Garmisch-Partenkirchen über das als schneesicher geltende Oberstdorf bis hin zum Sauerland gibt es hierzulande zahlreiche Skigebiete für Wintersportfreunde.

Ski-Urlaub 2020/21 trotz Corona: Garmisch-Partenkirchen und die Kandahar-Abfahrt

1978 und 2011 fand auf den Pisten von Garmisch-Partenkirchen die Ski-Weltmeisterschaft statt – genauer: auf der legendären Kandahar-Abfahrt. Diese gilt als eine der anspruchsvollsten Pisten im alpinen Skiweltcup. Sie ist sieben Kilometer lang und umfasst 1.800 Höhenmeter, besitzt ein Gefälle von 92 Prozent und einige Streckenabschnitte, die eine echte Herausforderung auch für erfahrenste Skifahrer sind. Doch nicht nur sehr trainierte Fahrer finden hier die für sie passende Piste – auch alle anderen kommen im höchstgelegenen Skigebiet Deutschlands gut zurecht: Insgesamt gibt es hier 60 rote, schwarze oder blaue Pistenkilometer.

Wer sich vor seinem Ski-Urlaub über die Corona-Sicherheitsvorkehrungen vor Ort informieren möchte, wird beispielsweise auf der Seite der Garmisch-Partenkirchen Tourismus GmbH fündig.

Corona-Winterurlaub im Skigebiet: Schneesicherheit in Oberstdorf

Auf 2.224 Metern ist Oberstdorf das höchste Skigebiet im Allgäu – und kann damit von Januar bis April in der Regel ununterbrochen viel Schnee bieten. Die Schneehöhen liegen meist zwischen 119 Zentimetern (Januar) und 151 Zentimetern (März), selbst im April kann es noch Schneehöhen bis zu 141 Zentimeter geben. Und sollte ausnahmsweise nicht genügend natürlicher Schnee fallen, stehen hier 30 Schneekanonen bereit, um ein wenig auszuhelfen und das Ski-Erlebnis noch besser zu machen. Unter solchen Bedingungen lassen sich die Pisten – unter anderem die mit 7,5 Kilometern längste Talabfahrt Deutschlands – richtig genießen.

Aktuelle News und Informationen zum Hygienekonzept finden sich beispielsweise auf den Seiten der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen.

Erfahren Sie hier: Lockdown in Österreich kommt Urlaubsverbot gleich – Was Reisende jetzt wissen müssen.

Ski-Urlaub 2020/21 trotz Corona: Flutlich-Skifahren in Winterberg

Es muss ja gar nicht immer Bayern sein – auch weiter nördlich findet sich ein richtig gutes Skigebiet: Das „Skiliftkarussell Winterberg“ liegt mitten im nordrhein-westfälischen Sauerland. Dort gibt es 27,5 Pistenkilometer und 29 Lifte, außerdem gibt es an ausgewählten Wochentagen das sogenannte „Flutlicht-Skifahren“. Dabei sind die Pisten mit hellem Flutlicht erleuchtet und man kann die Abfahrten auch noch am späten Abend herunterfahren. Achtung: Der normale Skipass gilt dann nicht, man benötigt eine spezielle Abendkarte. 

Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH präsentiert auf ihren Seiten Antworten rund um Corona und stellt für Fragen eine Corona-Hotline zur Verfügung.

Familien-Urlaub im Skigebiet: Pisten für Kinder in den Hörnerdörfern

Mit den Kindern zum Skifahren gehen? Das funktioniert im Skigebiet Hörnerdörfer im Allgäu ganz besonders gut. Denn hier gibt es insgesamt 86 Kilometer lange Pisten, davon sind die meisten blau (35,9 Kilometer) oder rot (35,2 Kilometer). Dazu gibt es ein spezielles Übungsgelände für die Kleinsten, auf dem sie mithilfe von Übungsliften und Slalomparcours ihre Skikünste trainieren können. Die Skischulen bieten besondere Kinderkurse an, bei denen darauf geschulte Skilehrer mit den Kleinen üben. Bessere Voraussetzungen für einen Familienwinterurlaub dürfte es kaum geben!

Eine Auflistung, welche Regeln in diesem Jahr aufgrund von Corona gelten und welche touristischen Angebote möglicherweise noch geschlossen haben, führt beispielsweise die Tourismus Hörnerdörfer GmbH auf.

Auch interessant: Urlaubsflaute im Corona-Jahr: Darauf kommt es jetzt beim Frühbuchen für 2021 an.

Winterurlaub 2020/21 trotz Corona: Skifahren am Feldberg

Skifahren kann man hier am Feldberg im Schwarzwald ganz wunderbar. Immerhin gehören zu diesem Skigebiet acht verschiedene Ortschaften, man kann sich mithilfe von 38 Liften zu den insgesamt 63 Kilometer langen Pisten bringen lassen. Aber am allerschönsten ist hier die Pause zwischen den Abfahrten.

In diesem Jahr sind die Karten für den Skilift nur online zu erwerben. Diese Vorkehrung ist Teil des Hygienekonzepts des Liftverbands Feldberg und soll lange Schlangen an den Schaltern vermeiden.

Ski-Urlaub 2020/21 trotz Corona: Skihallen und die weltweit längste Indoor-Skipiste in Bottrop

Wer eigentlich eher auf Städtetouren steht, aber trotzdem nicht aufs gelegentliche Skifahren verzichten will, für den gibt es ebenfalls eine Lösung: Besonders in Nord- und Westdeutschland existieren einige Skihallen, die zu einem kurzen Ausflug auf die Piste einladen. In Bottrop steht beispielsweise die mit 640 Meter weltweit längste Indoor-Skipiste, in Hamburg-Wittenberg findet sich das Alpincenter inklusive Schlittschuhbahn. So lässt sich das Skierlebnis mit einem Metropolen-Trip kombinieren.
Aktuelle Sicherheitskonzepte und mögliche Einlassbeschränkungen finden sich jeweils auf den Seiten der Skihallen. *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Lesen Sie auch: Urlaubsverbot in Deutschland: Alles zu Stornierungen, Tagesausflügen und Auslandsreisen.

Quelle: momondo.de

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare