Feiertage

In dieser deutschen Stadt suchen wir zu Ostern am liebsten Eier

+
Bunte Eier suchen die Deutschen an Ostern dieses Jahr am liebsten in Berlin.

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und viele nutzen das verlängerte Wochenende für einen Kurztrip. Dabei verschlägt es sie 2018 vor allem in eine deutsche Stadt.

Viele Reisende, die keine Lust haben, das Wochenende im Stau auf der Autobahn zu verbringen, nutzen Öffentliche Verkehrsmittel für ihre Osterreisen.

Top Fünf der deutschen Reiseziele zu Ostern 2018

Die Reiseplattform GoEuro hat tausende eigene Buchungsdaten analysiert, um die Top Fünf Reiseziele für dieses Jahr zu ermitteln. Dabei kam heraus, dass die Reisewelle bereits am Donnerstag, 29. März 2018 beginnt. Das lange Wochenende startet für die meisten also frühzeitig.

Unter den nationalen Zielen belegt Berlin den ersten Platz. Mehr als ein Drittel der Ticketbuchungen entfielen auf die Bundeshauptstadt. Hamburg und München folgen mit jeweils etwa einem Fünftel direkt dahinter. Köln (13 Prozent) und Frankfurt (11 Prozent) runden das Feld ab.

Das beliebteste internationale Reiseziel zu Ostern 2018

Das beliebteste internationale Reiseziel zu Ostern in diesem Jahr ist Paris mit über 29 Prozent der Buchungen, gefolgt von Amsterdam mit rund 24 Prozent. Prag und London kommen auf jeweils etwa 16 Prozent. Wien gesellt sich mit 15 Prozent ebenfalls zu den Top Fünf.

Auch interessant: Urlaubsplanung 2018: Mit 34 Urlaubstagen 86 Tage frei.

sca

Diese griechischen Inseln werden Ihnen den Atem rauben

Kommentare