1. Hersfelder Zeitung
  2. Magazin
  3. Karriere

Merkel beliebter als Justin Bieber: Mit diesen Karriere-Vorbildern hätten Sie nicht gerechnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Veronika Werdin

Kommentare

Elon Musk hat für junge Deutsche eine Vorbildfunktion.
Elon Musk hat für junge Deutsche eine Vorbildfunktion. © Robyn Beck/Pool AFP/AP/dpa

"Wenn ich groß bin, will ich werden wie Opa", hieß es früher. Inzwischen hat die junge deutsche Generation ganz andere Vorbilder, denen sie nacheifert.

Die Menschen bewundern Stars. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene. Manche machen Promis zu ihren Vorbildern, die Social Media Influencer, Musiker, Politiker und Tech-Visionäre dieses Jahrhunderts. Zwar würden sie es ihnen vor allem beruflich gleichtun wollen, doch oft bleibt es bei den Schwärmereien, die nicht in die Tat umgesetzt werden.

Die Tech-Visionäre liegen vorn

Um solche Hirngespinste in reale Pläne zu verwandeln, hat TransferWise den Gründungswettbewerb "20 under 20" gegründet. Im Rahmen des Wettbewerbs hat TransferWise 1.007 Menschen von 16 bis 25 Jahren in Deutschland zu ihren prominenten Karriere-Vorbildern befragt. Und die Ergebnisse sind eindeutig: Am meisten bewundert werden die Tech-Visionäre.

Auf Platz 1 mit 27 Prozent liegt Steve Jobs, Mitbegründer von Apple Inc. Es folgen Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit 25 Prozent und der Unternehmer und Investor Elon Musk mit 23 Prozent. Auf Platz 4 steht die US-amerikanische Reality-TV-Teilnehmerin und Unternehmerin Kylie Jenner gefolgt von der britischen Schriftstellerin und Erfinderin des Zauberer-Schülers Harry Potter Joanne K. Rowling. Es folgen Ariana Grande, Cristiano Ronaldo und der kürzlich verstorbene Karl Lagerfeld. Tatsächlich belegt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit elf Prozent Platz 11, an ihren Fersen klebt Justin Bieber.

Ebenfalls interessant: Bewerbung mit 50+: Diese Vorteile haben nur Sie zu bieten

Frauen und Männer bewundern unterschiedliche Menschen

Steve Jobs' Karriere ist vielen junge Menschen in Deutschland ein Vorbild.
Steve Jobs' Karriere ist vielen junge Menschen in Deutschland ein Vorbild. © Peer Grimm/dpa

Die Umfrage ergab auch, dass Männer und Frauen unterschiedliche Vorbilder haben. Elon Musk und Steve Jobs sind die beliebtesten Vorbilder bei Männern, Kylie Jenner und Ariana Grande liegen bei den Frauen vorne. Tatsächlich haben mehr Männer als Frauen Angela Merkel als Karriere-Vorbild. Mark Zuckerberg finden beide Geschlechter bewundernswert, ebenso Joanne K. Rowling.

Auch wenn man die Ergebnisse nach dem Alter der Befragten sortiert, fallen Unterschiede auf: Die Erwachsenen ab 21 Jahren bewundern vor allem den Werdegang von Steve Jobs, Elon Musk und Mark Zuckerberg. Auch Joanne K. Rowling ist hier noch weit oben. Für die Jugendlichen spielen die Social Media-Persönlichkeiten Kylie Jenner und Ariana Grande eine größere Rolle. Die Apple- und Facebook-Gründer folgen gleich danach.

Lesen Sie auch: Ständig Überstunden? Das könnte die Lösung sein - auch wenn es hart sein kann

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie  unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro 

Video: Promi-Damen über starke Frauen

Auch interessant

Kommentare