Hämorrhoiden: So kann man das Leiden behandeln

Kassel, 26. Januar 2015: Jeder Mensch hat sie, aber zu Beschwerden führen sie nicht bei jedem: Hämorrhoiden. Das Hämorrhoidenleiden ist eine weitverbreitete Erkrankung des Venengeflechts am oberen Analkanal. Verursacht wird es beispielsweise durch eine Ballaststofarme Ernährung und den dadurch entstehnden festen Stuhlgang. In unserem Video erklärt Professor Bernd Reith von den Diakonie-Kliniken in Kassel, wie das unangenehme Leiden am besten behandeln lässt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna-de

Kommentare