Erstes Luftnotzentrum Hessens am Kasseler Marienkrankenhaus

Kassel, 9. März 2015: Luftnot wird von Betroffenen oft als lebensbedrohlich wahrgenommen. Um Patienten mit akuter Luftnot schnell helfen zu können, wurde am Marienkrankenhaus Kassel das erste Luftnotzentrum Hessens eingerichtet. Hier wurde die Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachdisziplinen zu einem systematischen Behandlungskonzept zusammengefasst. Denn nicht immer ist die Lunge die Ursache für akute Atemnot.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna-de

Kommentare