Erstes Luftnotzentrum Hessens am Kasseler Marienkrankenhaus

Kassel, 9. März 2015: Luftnot wird von Betroffenen oft als lebensbedrohlich wahrgenommen. Um Patienten mit akuter Luftnot schnell helfen zu können, wurde am Marienkrankenhaus Kassel das erste Luftnotzentrum Hessens eingerichtet. Hier wurde die Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachdisziplinen zu einem systematischen Behandlungskonzept zusammengefasst. Denn nicht immer ist die Lunge die Ursache für akute Atemnot.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna-de

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.