In einer Stunde Leben retten: So funktioniert die Blutspende

Kassel - Eine Stunde dauert es, Blut zu spenden - mit Vorbereitung und anschließender Ruhephase. Das reine Abzapfen des Blutes beträgt etwa zehn Minuten. In dieser kurzen Zeit kann der Spender Leben retten - denn Blut ist Mangelware. (video vom (7. Juli 2009)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.