Krasse Verwandlung

Sie war eine der dicksten Frauen der Welt - so sieht sie heute nicht mehr aus

Charity Pierce wog einst satte 360 Kilogramm. Als ihr Leben am seidenen Faden hängt, zieht sie einen radikalen Schlussstrich. Mit verblüffenden Folgen.

360 Kilogramm - so viel brachte Charity Pierce am Ende auf die Waage. Damit gefährdete sie nicht nur massiv ihre Gesundheit, sondern hatte einen traurigen Rekord inne: Sie galt als eine der dicksten Frauen der Welt. Die Folge: Am Ende konnte sie sich nicht einmal mehr alleine bewegen oder aus dem Bett aufstehen. 

Dickste Frau der Welt nimmt ab - doch es kommt zu Rückschlägen

Auch ihr Körper schmerzte - so dass die Ärzte Alarm schlugen und die 40-Jährige zum Abnehmen bewogen. "Mit fast 362 Kilo war ich ein Gefangener in meinem eigenen Körper. Aber das Abnehmen war viel schwieriger, als ich jemals erwartet hatte", schildert sie gegenüber dem US-amerikanischen Magazin InTouch.

Zuerst unterzog sich Pierce einer Magenverkleinerung, dadurch konnte sie nur noch wenig essen und nahm so rapide ab. Weitere 18 Kilo Haut und Fett von ihrem Bauch und ihren Beinen wurden in darauffolgenden Operationen entfernt. "Ich  hatte so viel Gewicht verloren, dass die überschüssige Haut Probleme verursachte."

Auch interessant: Mutter verliert Hälfte ihres Gewichts - dank eines kleinen Tricks.

Doch die vielen Eingriffe hatten ihren Preis - so kam es zu schweren Komplikationen und sogar zu einer Infektion des Bindegewebes. Einen Monat lang musste sie sich immer wieder im Krankenhaus behandeln lassen. Dennoch kann die US-Amerikanerin stolz auf sich sein - insgesamt soll sie nun satte 200 Kilo verloren haben!

Von 360 auf 160 Kilo - Charity Pierce führt völlig neues Leben

Darüber freut sich auch ihre Tochter Charly. Die musste ihrer übergewichtigen Mutter vor den Operationen ständig helfen, selbst bei den kleinsten, alltäglichen Dingen. Dadurch sei die junge Frau selbst in einen Teufelskreis geraten und in eine Esssucht geschlittert, so Pierce. Doch nun könne sich ihre Tochter endlich auf sich, ihr Gewicht und ihre Arbeit konzentrieren.

Um ihre Motivation weiter zu pushen, berichte sie über ihre Abnehmerfolge und gesunde Ernährung auf ihrem Facebook-Account, schließt die 40-Jährige stolz.

Lesen Sie auch: Essen Sie so viel Eiweiß, Fett & Co. pro Mahlzeit, werden Sie schlank.

jp

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Rubriklistenbild: © Facebook / Charity Pierce

Kommentare