Leicht gemacht

Die Krönung für jeden Eisbecher: Krokant ganz einfach selber machen

Krokant selber machen ist nicht schwer.
+
Krokant selber machen ist nicht schwer.

Lust auf einen feinen Eisbecher? Holen Sie sich Ihr Eiscafé doch einfach in die eigenen vier Wände. Mit diesem Krokant-Rezept sind Sie bestens vorbereitet.

  • Was ist schon Eiscreme* ohne Krokant?
  • Wer dafür nicht erst das Haus verlassen will, der kann Krokant einfach selber machen.
  • Mit diesem Krokant-Rezept gelingt es.

Krokant einfach selber machen - so geht's

Vanille, Schokolade, Erdbeere - zu diesen Klassikern unter den Eiscreme-Sorten passt Krokant ganz hervorragend. Doch auch zu etwas Ausgefallenerem wie etwa Nutella-Eis ist Krokant genau das Richtige.

Krokant-Rezepte gibt es weltweit wie Sand am Meer. Mal ist es knusprig, mal zäh, mal hellbraun, dann wieder dunkel und bernsteinfarben. Doch wie klappt Krokant zuhause selbstgemacht am besten?

In verschiedenen Ländern der Welt werden für Herstellung von Krokant oft auch exotische Gewürze oder andere Zutaten verwendet. Dieses Rezept besinnt sich auf die Einfachheit in der Küche. Es braucht lediglich drei Zutaten.

Lesen Sie hier: Kein McFlurry, weil die Maschine kaputt ist? Dieses Problem könnte bald Geschichte sein.

Diese Zutaten benötigen Sie für das Krokant

Wer Krokant zubereiten möchte, der benötigt für die Umsetzung:

  • Nudelholz
  • Pfanne
  • Backpapier
  • Scharfes Messer

Die Zutaten für das Krokant:

  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 20 Gramm Butter

Lesen Sie hier: Kann Eierlikör schlecht werden?

So bereiten Sie Krokant selber zu

  1. Erhitzen Sie die Pfanne.
  2. Geben Sie den Zucker hinein.
  3. Lassen Sie ihn auf leichter bis mittlerer Stufe schmelzen.
  4. Sobald der Zucker flüssig ist, rühren Sie um und geben die Butter hinzu.
  5. Karamellisieren Sie beide unter ständigem Rühren.
  6. Geben Sie die Haselnüsse dazu und rühren Sie weiter, bis sich alles vermischt hat.
  7. Geben Sie die Masse auf das Backpapier und legen Sie eine weitere Schicht Backpapier obendrauf. 
  8. Verteilen Sie mit dem Nudelholz das Krokant vorsichtig zwischen den Backpapieren.
  9. Lassen Sie die Masse abkühlen.
  10. Zerkleinern Sie alles zu Krokantstückchen.

Guten Appetit!

Auch interessant: Gefährliches zweites Leben: Darum müssen leere Eisdosen sofort in den Müll.

sca

Vor dem Essen waschen? Bei diesen Lebensmitteln auf keinen Fall!

Auf rohem Hähnchenfleisch findet sich häufig das Bakterium Campylobacter, das im schlimmsten Fall zu Durchfall, Fieber und Übelkeit führen kann.
Auch auf rohem Fisch findet es sich. Wird das Fleisch gewaschen kann sich das Bakterium durch das Spritzwasser in der ganzen Küche verteilen.
Auch rotes Fleisch ist betroffen. Keime werden beim Braten ausreichend abgetötet. Sie können sich das Waschen also beruhigt sparen.
Aus Angst vor Salmonellen oder auch nur, um Schmutz zu entfernen, waschen manche rohe Eier nach dem Einkauf ab. Das kann die natürliche Schutzschicht beschädigt, Keime dringen leichter in das Innere des Eis ein.
Vor dem Essen waschen? Bei diesen Lebensmitteln auf keinen Fall!

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare