1. Hersfelder Zeitung
  2. Magazin
  3. Games

PUBG: PSG-Star Neymar probiert die neue Map Deston aus

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Neymar macht nicht nur auf dem Fußballfeld eine gute Figur. Auch auf der neuen PUBG-Map Deston beweist der Stürmer einen gezielten Schuss.

Paris, Frankreich – Seit der Umstellung von PUBG in den Free to Play Modus gab es keine neue Map mehr für das Battle Royale. Dies hat sich nun mit Deston geändert. Ab sofort kann ein komplett neues Gebiet von den Spieler umkämpft werden. Gleich zu Beginn der Map-Umstellung stürzte sich auch Neymar in das Getümmel. Der berühmte Fußballer hatte schon immer eine Leidenschaft für PUBG und durfte seinen Fans auf Facebook jetzt die neue Map vorstellen.

Vollständiger NameNeymar da Silva Santos Júnior
Bekannt alsNeymar Jr.
Geburtstag5. Februar 1992
GeburtsortMogi das Cruzes, Brasilien
Follower auf Instagram176 Millionen (Stand 15. Juli 2022)

Neymar testet die neue Map von PUBG – Chicken Dinner in Deston bleibt aus

Neymar im Livestream: Neymar konnte seinen Fans in einem Livestream auf Facebook die neue Map Deston etwas näher bringen. Obwohl der Stürmer von Paris Saint-Germain bekennender Fan von PUBG ist, hat er sich das erste Mal mit Krafton für eine offizielle Partnerschaft zusammengetan. Pünktlich zum Release der neuen Map startete Neymar seinen Livestream und ließ seine Fans an seinem Spiel teilhaben.

Dabei stellt sich Neymar auch gar nicht so schlecht an und legt einige beeindruckende Spielzüge aufs Parkett. In einer Runde startet er sogar ein kleines Fußball-Match mit seinen Rivalen. Doch all das reicht leider nicht für einen Sieg im Battle-Royale. Die beste Platzierung, die Neymar mit seinem Team erreicht, ist der fünfte Platz.

Neymar im Facebook Livestream zu PUBG
Kann nicht nur kicken: Neymar streamt neue PUBG-Map Deston – begeistert Fans © Facebook / Neymar Jr

Das sagen die Fans: Die Kommentare unter dem Stream sind lauter Liebesbekundungen an den brasilianischen Nationalspieler. Einige Fans finden auch, dass sich die Leistungen des Fußballers in PUBG wirklich sehen lassen können. Zur neuen Map hingegen äußert niemand Kritik. Auch auf Twitter scheint den meisten Spielern die neue Map zu gefallen. Diese fordern allerdings, dass endlich härter gegen die Hacker vorgegangen wird. Für viele Spieler hat dies eine höhere Priorität als die Implementierung einer neuen Map.

Das ist die neue Map: Die neue Map von PUBG ist am 13. Juli live gegangen und bringt einige Neuerungen mit sich. Deston ist eine 64 Quadratkilometer große Karte mit einer Menge an spannenden Gebieten. Die Spieler können sowohl eine überschwemmte Großstadt als auch umliegende Sümpfe und Berge erkunden. Und es kann auch richtig was erlebt werden, denn die Map bietet ebenfalls eine Paintball-Arena und ein Konzertgelände.

PUBG kündigt weiteres Event mit Neymar an

Noch mehr PUBG mit Neymar: Auf Twitter kündigte PUBG bereits ein weiteres Event mit dem Fußball-Star an. Hierzu postete das Studio ein kurzes Teaser-Video, in dem abwechselnd Ausschnitte aus dem Spiel sowie Neymar zu sehen sind. Um was genau es sich bei diesem Event handelt, wird allerdings noch nicht verraten. Weitere Informationen sollen am 21. Juli folgen. Bis dahin kann die Zeit mit ein paar Runden PUBG und der neuen Map Deston überbrückt werden. Da Neymar scheinbar sehr viel Spaß am Spiel hatte, könnten Spieler dem Fußballer vielleicht auch in zukünftigen PUBG Runden über den Weg laufen.

Neymar mit großem Interesse am Gaming: Schon seit mehreren Jahren ist klar, dass Neymar ein großer Gaming-Freund ist. Seine Fans lässt er auch schon lange an seiner Leidenschaft teilhaben und streamt regelmäßig verschiedene Spiele. Lange Zeit tat er dies auf Twitch, bis Neymar im vergangenen Jahr zu Facebook Gaming wechselte. Hoch im Kurs stehen bei ihm Shooter. Neben PUBG interessiert sich der gebürtige Brasilianer außerdem sehr für Counter Strike Global Offensive.

.

Auch interessant

Kommentare